Westkanada erleben

14 Tage Naturreise Kanada – erleben und genießen: Calgary – Banff – Jasper – Rocky Mountains – Tyax – Whistler – Vancouver Island – Tofino – Victoria – Vancouver

Ihre Reise - Überblick

Kleingruppen-Reisen

Westkanada

buchbar von: 09.08.2020

buchbar bis: 03.10.2021

Preis: p.P. ab 5.898 €

diese Reise anfragen zurück zur Auswahl

Reisebeschreibung

Entschleunigt und in Ruhe die schöne Natur erkunden – das ist das Motto dieser Reise. Bei Wanderungen und Spaziergängen entdecken Sie den Banff-, Yoho- und Jasper-Nationalpark. Naturliebhaber und Entdecker können sich hier viel Zeit für Erkundungen und zum Verweilen nehmen.

 

Eingeschlossene Leistungen

 

  • Flüge mit Lufthansa/Air Canada ab/an Dresden, Leipzig/Halle, Berlin, Hamburg, Stuttgart, München über Frankfurt/Main nach Calgary und von Vancouver (weitere Flughäfen buchbar - ggf. gegen Aufpreis)
  • 12 Übernachtungen in ausgewählten Hotels und komfortablen Lodges
  • 12 x kontinentales oder amerikanisches Frühstück
  • Visagebühren- und -beschaffung für Kanada
  • 2 Abendessen
  • Deutsch sprechender Fahrer und Reiseleiter vor Ort
  • Deutsch sprechende Reisebegleitung ab/an Deutschland
  • Stadtrundfahrten in Victoria und Vancouver
  • Eintritte und Besichtigungen im Banff-, Yoho- und Jasper-Nationalpark
  • Panoramafahrt auf dem Icefields Parkway
  • 2-stündige Floßfahrt auf dem Athabasca-Fluss
  • Bootsfahrt auf dem Maligne Lake zur Spirit Island
  • kleine Wanderung am Maligne Canyon
  • 1 Barbecue-Abendessen in Clearwater
  • Besuch der Hat Creek Ranch
  • Fährfahrten nach/von Vancouver Island
  • Spaziergang zur Cathedral Grove im Regenwald des MacMillan Provincial-Parks auf Vancouver Island
  • Spaziergang zu den Wandmalereien in Chemainus
  • Walbeobachtungstour in Victoria
  • Abschieds-Abendessen in Vancouver
  • 1 Picknick während der Rundreise
  • Besuch von Granville Island in Vancouver


  

Termine 2020 Preis p.P. im DZ
09.08. - 22.08.2020 ab 6.415 €
30.08. - 12.09.2020 ausgebucht ab 6.115 €
20.09. - 03.10.2020  ab 6.215 €

 

Termine 2021 Preis p.P. im DZ
23.08. - 05.09.2021 ab 6.298 €
06.09. - 19.09.2021 ab 5.898 €
20.09. - 03.10.2021  ab 6.398 €

Hinweis:

Sie benötigen einen maschinenlesbaren Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Ende der Reise hinaus gültig sein muss.

Partner von Kanada Reise Laden

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise

Sie fliegen heute von Ihrem gebuchten Flughafen und ab Frankfurt/Main mit Ihrer Reiseleitung nach Calgary. Dort beziehen Sie nach Ihrer Ankunft am Abend Ihr Hotel. 

 

2.Tag: Banff und Yoho-Nationalpark

Nach dem Frühstück fahren Sie heute in den in wunderschöner Bergkulisse eingebetteten Ort Banff im Banff-Nationalpark. Der Park gehört zu den ältesten und beliebtesten Nationalparks Kanadas und beheimatet Hirsche, Elche sowie Grizzly- und Schwarzbären. Die Rundreise führt Sie weiter bis zum Lake Louise, wo Sie einen beeindruckenden Blick auf das Hotel Chateau Lake Louise haben. Der türkis schimmernde See und der Victoria-Gletscher bilden eine einzigartige Kulisse. Sie fahren weiter bis zum Moraine Lake, einem Gletschersee, der Ihnen mit dem Bergpanorama erneut einen atemberaubenden Anblick bietet. Ihr nächstes Ziel ist der Yoho-Nationalpark, wo Sie ein weiteres Stück wunderschöner Natur bestaunen, den kristallklaren, smaragdgrünen Emerald Lake. Hier empfehlen wir Ihnen einen einstündigen Spaziergang um den See mit Ihrer Reiseleitung. Auf Ihrem Rückweg nach Banff reisen Sie entlang des Bow River und zahlreicher Kiefernwälder. Halten Sie Ihre Kamera bereit, denn es besteht immer die Möglichkeit, Rotwild, Elche oder mit viel Glück sogar einen Bären zu beobachten! Sie übernachten im Hotel in Banff, inmitten der Rocky Mountains.

 

3.Tag: Banff – Jasper

Heute geht es weiter mit Ihrer beeindruckenden Entdeckungstour der Naturschönheiten Kanadas. Sie fahren auf dem spektakulären Icefields Parkway, einer wunderschönen Panoramastraße durch die Rocky Mountains, die den Banff-Nationalpark und den Jasper-Nationalpark verbindet. Sie reisen vorbei am Hector Lake und dem Bow Lake, wo Sie für einen Fotostopp halten. Am Athabasca-Gletscher, einem Teil des beeindruckenden Columbia Icefields, haben Sie die Möglichkeit mit dem Ice Explorer auf das Jahrhunderte alte Eis zu fahren. Steigen Sie aus und betrachten Sie die Gletscherspalten aus der Nähe. Hören Sie das Knacken und Krachen des Gletschers und lassen Sie sich von dieser beeindruckenden Naturschönheit verzaubern (Zusatzkosten: ca. 72 CAD). Sie fahren danach hinab in das Sunwapta Valley zu den gleichnamigen Wasserfällen. Darauf folgt der Athabasca-Fluss, auf dem Sie eine beschauliche Floßfahrt mit einem örtlichen Guide (ca. 2 Stunden) unternehmen. Bestaunen Sie das beeindruckende Bergpanorama aus einer anderen Perspektive. Sie beginnen Ihre Flossfahrt nach den Athabasca-Wasserfällen, sie endet in Jasper. Ein einmaliges Erlebnis! Jasper ist ein ruhigeres Städtchen als das geschäftige Banff. Sie übernachten in den wunderschön angelegten Beckers Chalet am Rande des Ortes, inmitten der kanadischen Natur.

  

4.Tag: Jasper-Nationalpark - Rocky Mountains

Heute ist der beste Tag für Tierbeobachtungen, denn im Jasper-Nationalpark sind die Chancen, Tiere aller Art zu entdecken am größten! Sie fahren bis zum Maligne Lake, wo Sie eine Bootsfahrt auf dem zweitgrößten Gletschersee der Welt unternehmen. Hier befindet sich das Inselchen Spirit Island, das mit dem Bergpanorama im Hintergrund zu den meist fotografiertesten Motiven in West-Kanada gehört. Ihr nächster Halt erfolgt am Maligne Canyon, einer schmalen Schlucht in die der gleichnamige Fluss ein tiefes Bett gegraben hat. Sie spazieren hier über Stege und Brücken und genießen beeindruckende Blicke in den Canyon und zum tosenden, schäumenden Fluss.

  

5.Tag: Jasper – Clearwater

Sie verlassen heute den Jasper-Nationalpark und reisen durch die Rocky Mountains weiter in Richtung Westen. Bei gutem Wetter haben Sie einen atemberaubenden Blick auf den Gipfel des Mount Robson, der mit einer Höhe von 3.954 Metern der höchste Berg der kanadischen Rocky Mountains ist. Sie folgen dem Flusstal des Thompson Rivers durch ein dicht bewaldetes, bergiges Gebiet bis nach Clearwater. Die Stadt gilt als Eingangstor zum Wells Gray Provincial Park, der berühmt für seine zahlreichen Wasserfälle ist. Am Abend lassen Sie bei einem gemeinsamen Barbeque den Tag ausklingen.

  

6.Tag: Clearwater – Tyax Mountain Lake Resort

Ihre Rundreise in West-Kanada führt Sie heute von Clearwater zur Hat Creek Ranch. Auf Ihrer Fahrt wird Ihnen eine Veränderung des Landschaftsbildes auffallen: Nach all dem Grün folgt nun eine eher spärliche Vegetation. Die noch vor Ihnen liegenden Coast Mountains sorgen dafür, dass nur selten eine Regenwolke diese Hochebene erreicht und aus diesem Grund für diese eher karge Vegetation verantwortlich ist. Sie besuchen die historische Hat Creek Ranch und halten auf dem Weg für ein Picknick in schöner Umgebung. Ihr heutiges Ziel, das Tyax Mountain Lake Resort, liegt inmitten der Wildnis und ist umgeben von den 1.600 Meter hohen Chilcotin Mountains. Dieses Resort wird Sie begeistern! Gebaut aus ganzen Holzstämmen und bestehend aus mehreren am See gelegenen Chalets hat das Tyax Mountain Lake Resort einen ganz besonderen Charme, eingebettet in die herrliche Natur. Sitzen Sie am Abend am gemütlichen Kamin und lassen Sie die Eindrücke Ihrer Rundreise Revue passieren!

  

7.Tag: Erholen am Tyax Mountain Lake

Heute verbringen Sie den ganzen Tag in Ihrem luxuriösen Resort inmitten der Natur. Nehmen Sie an einer der zahlreichen Aktivitäten teil: fahren Sie mit dem Kanu auf dem See, nehmen Sie das Mountainbike und begeben Sie sich auf eine Fahrradtour oder spazieren Sie durch die unberührte Landschaft rund um den See. Ihre Reiseleitung organisiert gern gemeinsame Aktivitäten. Genießen Sie diese Auszeit in einmaliger Natur, bevor Ihre Rundreise in West-Kanada weitergeht! Am Abend genießen Sie Ihr Abendessen im Resort.

 

8.Tag: Weiterreise nach Whistler entlang der Duffy Lake Road

Sie reisen heute, nach einem ausgiebigen Frühstück im Tyax Mountain Lake Resort, über Lillooet, vorbei am Duffey Lake bis nach Whistler. Der Ort ist ein ganzjährig beliebtes Erholungsgebiet, wo Bergbahnen zum Ausflug auf einen der Gletscher einladen (gegen Aufpreis, ca. 60 CAD). Von November bis April ist Whistler ein schillerndes Skiparadies und im Sommer bieten sich zahlreiche Möglichkeiten zu Wanderungen und Ausflügen in die Umgebung.

 

9.Tag: Weiterreise nach Vancouver Island und Fährüberfahrt nach Quadra Island

Sie verlassen Whistler und begeben sich weiter in Richtung der Küste. Sie fahren bis nach Horseshoe Bay, wo Sie mit der Fähre bis nach Nanaimo auf Vancouver Island übersetzen. Sie reisen bis in den MacMillan Provincial-Park und treffen auf, im Gegensatz zu den Wäldern, Bergen und Seen der letzten Tage, einen Regenwald. Es erwarten Sie den Boden überwuchernde Farne, Holzbrücken über Bächen und Schlingpflanzen entlang der uralten Bäume. Sie fahren weiter nach Campbell River und setzen mit der Fähre nach Quadra Island über, Ihrem Übernachtungsziel für die nächsten beiden Tage.

 

10.Tag: Fakultative Bärenbeobachtung oder Kayaktour – Quadra Island

Am heutigen Vormittag haben Sie die Wahl zwischen diesen Ausflugsmöglichkeiten auf Quadra Island: Sie haben die Möglichkeit an einem Ausflug zur Bärenbeobachtung teil zu nehmen. Bei einer ganztägigen Bootsfahrt beobachten Sie vom Wasser aus mit etwas Glück Grizzlybären bei der Futtersuche (ab September möglich, Zusatzkosten: 368 €, bitte mit der Buchung reservieren). Wahlweise können Sie auch eine ca. 3-stündige, geführte Kayaktour unternehmen und werden bei Ihrem geführten Ausflug auf dem Wasser auch mit einem kleinen Snack versorgt. Nehmen Sie an keinem fakultativen Ausflug teil, haben Sie den Tag zu Ihrer freien Verfügung. Am Abend treffen Sie sich zum gemeinsamen Abendessen.

  

11.Tag: Weiterreise von Quadra Island nach Victoria auf Vancouver Island

Sie verlassen Quadra Island und Ihre Rundreise führt Sie auf Vancouver Island südlich bis nach Victoria. Unterwegs halten Sie in dem kleinen Ort Chemainus, der bekannt für seine zahlreichen Wandmalereien ist. Sie erreichen am Nachmittag die Hauptstadt British Columbias, Victoria. Hier begeben Sie sich mit Ihrer Reiseleitung auf einen Stadtspaziergang durch die Stadt. Sie fahren vorbei am Parlamentsgebäude, dem sehr schönen Stadthafen mit dem beeindruckenden Empress Hotel, Beacon Hill Park und den indianischen Totempfählen im Thunderbird Park. Im Anschluss unternehmen Sie ein Walbeobachtungstour.

 

12.Tag: Minkreuzfahrt in den Gulf Islands – Vancouver

Sie verlassen Victoria am Vormittag und begeben sich mit dem Fährschiff von Swartz Bay nach Tsawassen auf dem kanadischen Festland. Auf dieser Mini-Kreuzfahrt bewundern Sie die Ausblicke auf das Inselmeer der Gulf Islands. Von Tsawassen reisen Sie im Bus weiter nach Vancouver. Nach Ihrer Ankunft fahren Sie zum Queen Elizabeth Park, von dem Sie einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und die Berge haben. Ein weiterer Punkt auf Ihrer Entdeckungstour in Vancouver ist Gastown. Dieser Teil der Stadt wird Sie mit einem ganz speziellen Charme beeindrucken. Die Gebäude sind im viktorianischen Stil gebaut, umgeben von Kopfsteinpflaster und vielen Restaurants. Das Wahrzeichen ist die antike Dampfuhr, die meist von vielen Besuchern umlagert ist und auch auf dieser Tour nicht fehlen darf. Lassen Sie den Tag bei einem schönen Abendessen in dem bekannten Drehrestaurant Top of Vancouver mit einem herrlichen Blick auf die Stadt ausklingen.

 

13.Tag: Fahrt zum Flughafen von Vancouver mit Stopp auf Granville Island – Rückflug

Sie begeben sich heute gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung vom Hotel zum Flughafen von Vancouver fahren. Auf dem Weg besuchen Sie Granville Island, eine Künstlerinsel, wo Sie einen Markt vorfinden, der Ihnen viele lokale Produkte bietet, sowie Boutiquen und Restaurants. Am Flughafen endet Ihre Rundreise in West-Kanada und Sie fliegen zurück nach Deutschland.

 

14.Tag: Ankunft Deutschland

Am Vormittag erreichen Sie Deutschland.