Wanderwege & Seen British Columbia ´s

traumhafte Natur Westkanada

Ihre Reise - Überblick

Selbstfahrerreisen

Westkanada

buchbar von: 01.01.2019

buchbar bis: 31.12.2020

Preis: p.P. ab 829 €

diese Reise anfragen zurück zur Auswahl

Reisebeschreibung

Diese 15-tägige Tour bringt Sie zu herrlichen Seen, Flüssen und Wasserfällen der Pazifikprovinz British Columbia.
Eine Reise durch landwirtschaftliche Gebiete, üppige Täler und unberührte Wildnis. Ob Baden an den Stränden des Okanagan Lakes, bis hin zu Bergsee-Wanderungen in den Rockies und Tierbeobachtungen. Auch Aktivitäten wie Kajak fahren, Angeln, Segeln oder Ausritte werden Sie in Bewegung halten.

 

Leistungsumfang

 

  • 15 Tage Selbstfahrerreise durch Westkanada
  • 15 Tage Mietwagen der gebuchten Kategorie
  • individuelle Ausarbeitung Ihrer persönlichen Reiseroute
  • persönlicher Ansprechpartner während Ihrer Reiseplanung
  • Buchung Ihrer gewünschten Unterkünfte
  • Buchung aller gewünschter Reisebausteine
  • 14 Übernachtungen in landestypischen Hotels und Unterkünften
  • Straßenkarten der Provinz, Tourverlauf
  • Insolvenzversicherung

 

Optionale Zusatzleistungen

 

  • Rundflug im Wasserflugzeug über Vancouver
  • Segelausflug auf dem 135 km langen Okanagan Lake

 

Passende Flüge für diese Reise können Sie bei uns buchen!

 

Wir empfehlen diese Tour von Mai bis Ende September.

Reiseverlauf

 

1.Tag: Vancouver

Sie kommen am Flughafen in Vancouver an und können Ihren Mietwagen direkt am Flughafen in Empfang nehmen. Danach fahren Sie zu Ihrem Hotel und können den Tag in der lebendigen Metropole ausklingen lassen.

   

2.Tag: Tagesausflug

Das UBC Museum of Anthropology führt ein in die Kultur der First Nations (Ureinwohner). Galerien, Musik- und Kunstfestivals repräsentieren die Kultur der Gegenwart. Auch am Robson Square mit seinen weitläufigen Einkaufspassagen geben die jungen Trends den Ton an. Chinatown mit seinen tausenden kleinen Läden pulsiert im schnellen Rhythmus einer asiatischen Stadt. Musterbeispiele erfolgreicher Stadtsanierung stellen Gastown und Granville Island dar. Ersteres, ein lange verkommenes Hafenviertel, ist heute begehrte Adresse von Restaurants und Boutiquen.

  

3.Tag: Keremeos

Ob Sie gerne im frischen sauberen Wasser des Similkameen Flusses schwimmen oder eine gemütliche Rafting-Tour durch die atemberaubende Landschaft machen, Keremeos ist der richtige Ort dafür. Wandern, Reiten, Radfahren oder einfach nur ein angenehmer Spaziergang entlang der Flussufer - wir haben alles. Golfer sind nur eine halbe Autostunde von den Grüns entfernt und für diejenigen, die nach Wildtieren oder seltener Flora suchen, bietet die Gegend viele Möglichkeiten.

Strecke: ca. 350 km

   

4.Tag: Salmon Arm

Wenn Sie vom Trans-Canada Highway aus in östlicher Richtung in die Stadt fahren, bietet der Panoramablick auf den Shuswap Lake, hügeliges Ackerland, bewaldete Hochebenen und Berge viele Hinweise darauf, was Menschen anzieht. Sie kommen für Vogelbeobachtung, Wasseraktivitäten, Golf, Wandern, Radfahren, Winteraktivitäten, Agrotourismus, Geschichte und Kunst. Strecke: ca. 220 km

   

5.Tag: Tagesausflug

Heute können Sie Entspannen, Angeln oder auf dem beliebten 4-Arm Shuswap Lake eine Kayaktour unternehmen.

   

6.Tag: Clearwater - Wells Grey Provincial Park

Im Sommer können Sie fischen, Wandern, Golf spielen, Kajak oder Wildwasser-Floß fahren. Langlauf und Abfahrtslauf sind großartige Winteroptionen. Ganzjährig ist die Tierbeobachtung und Vogelbeobachtung im nahe gelegenen Wells Gray Provincial Park auf spektakuläre Weise möglich. Strecke: ca. 170 km

   

7.Tag: Tagesausflug

Bei Wanderungen entdecken Sie die Helmcken Falls, Spahat Falls und Dawson Falls.

   

8.Tag: McBride

Hoch aufragende Berge umranden den Horizont mit schneebedeckten Gipfeln im Herbst, Winter und frühen Frühling. Das abwechslungsreiche Gelände der Gegend sorgt in den wärmeren Monaten für unglaubliches Wandern, Camping und Vogelbeobachtung sowie im Winter für Langlauf und Schneemobil. Strecke: ca. 280 km

   

9.Tag: Prince George

Auf dem Weg der Siedler, Goldsucher, Pelzhändler und Erkunder gelangen Sie zurück nach Prince George. Vielfalt ist die Würze des Lebens in dieser Stadt. Nehmen Sie an einer Reihe von Theater- oder Musikaufführungen teil, besuchen Sie ein lokales Festival, erfahren Sie mehr über die Geschichte der Stadt oder besichtigen Sie ihre historischen Stätten oder nehmen Sie eine Vielzahl an lokalen Attraktionen in sich auf. Strecke: ca. 209 km

   

10.Tag: Tagesausflug

Unser Tipp: Mt. Robson River Rafting- 3 Std. Schlauchboot Tour auf B.C`s längstem Fluss!

   

11.Tag: Quesnel

Besuchen Sie heute die historische Goldgräberstadt Barkerville und gehen Sie auf Zeitreise. Seit dem ersten Sommerlager der First Nation am Zusammenfluss der Flüsse Fraser und Quesnel hat Quesnels Nähe zu diesem Wasserstraßensystem Entdecker, Prospektoren, Bauern und Abenteurer angezogen. Strecke: ca. 290 km

   

12.Tag: Cache Creek

Umgeben von trockenem Grasland, bewirtschafteten Farmen und einer dramatischen Wüstenlandschaft ist Cache Creek die Kreuzung zum Cariboo Country und dem südlichen Inneren von British Columbia. Strecke: ca. 320 km

   

13.Tag: Whistler

Die Fahrt führt durch die Coast Mountains bis nach Whistler. Genießen Sie hier das einzigartige Wintersportflair des kleinen Ortes und bestaunen Sie die typisch kanadische Architektur. Sie werden sehen, die Hotels sind fast ausschließlich in einem einzigartigen Lodgestil gebaut, der zum Verweilen einlädt. Strecke: ca. 220 km

   

14.Tag: Tagesausflug

Unser Tipp: "Zip-Lining" - Gleiten Sie von Baumwipfel zu Baumwipfel auf Nordamerikas höchster, schnellster und längster Zipline!

   

15.Tag: Vancouver

Auf dem "See-to-Sky" Highway geht es dem Ende der Reise entgegen. Sie geben Ihren Mietwagen ab und treten den Rückflug an. Strecke 100 km

  

Die beschriebene Route dient nur als Beispiel und kann an Ihre Vorstellungen angepasst werden. Bitte beachten Sie außerdem, dass die oben aufgeführten Ausflüge und Aktivitäten nur Vorschläge sind, die im Reisepreis nicht enthalten sind, aber gern bei uns gebucht werden können.