Vancouver Island & Sunshine Coast

Westkanadas zerklüftete Inselwelt

Ihre Reise - Überblick

Selbstfahrerreisen

Westkanada

buchbar von: 01.01.2018

buchbar bis: 31.12.2020

Preis: p.P. ab 999,- €

diese Reise anfragen zurück zur Auswahl

Reisebeschreibung

Kapitän Cook fand Vancouver Island 1778 und nahm die Insel in britischen Besitz. Auch er war von der Schönheit der Landschaften, vom Regenwald und von den herrlichen Pazifikstränden fasziniert. Die Flora und Fauna ist überwältigend und umfasst große Stücke des gemäßigten Regenwaldes mit Douglasien, Riesen-Lebensbäumen und Sitka-Fichten. In den Wäldern leben Bären, Pumas, Wölfe, Elche, Bergziegen und Kojoten. Vor der Küste tummeln sich Wale, Seerobben und Delfine. Am Himmel ziehen Seeadler ihre Kreise. Die Sunshine Coast ist ein echter Geheimtip. Entlang der zeklüfteten Küste der Strait of Georgia findet man ein wahres "Pacific Paradise" mit exklusiven Unterkünften. Die Tour kann beliebig verlängert oder mit den Rockies oder einer Alaska-Kreuzfahrt verlängert werden.

 

Leistungsumfang:
- 15 Tage Selbstfahrerreise an der West Coast Kanada´s

- individuelle Ausarbeitung Ihrer persönlichen Reiseroute

- persönlicher Ansprechpartner während Ihrer Reiseplanung

- Buchung Ihrer gewünschten Unterkünfte

- Buchung aller gewünschter Reisebausteine

- 15 Tage Mietwagen in der gebuchten Kategorie
- 14 Übernachtungen in ausgewählten B&B´s, Hotels, Lodges oder Resorts in den Kategorien „Standard“ oder „Superior“

- 90 min. Fährfahrt von Vancouver – Vancouver Island (Mietwagen, 1. Person)
- 90 min. Fährpassage von Vancouver Island – Sunshine Coast (Mietwagen, 1. Person)
- Tourverlauf

- Straßenkarte der Provinz

- Insolvenzversicherung

 

Wir empfehlen die Tour von Mai bis Oktober. Passende Flüge zu dieser Reise können Sie natürlich bei uns buchen!

 

Reiseverlauf

 

1.Tag: Vancouver

Sie kommen am Nachmittag/Abend in Vancouver an und können Ihren Mietwagen direkt am Flughafen in Empfang nehmen. Danach fahren Sie zu Ihrem Hotel und können den Tag in der lebendigen Metropole ausklingen lassen.

  

2.Tag: Tagesausflug

Ein ganzer Tag steht Ihnen in Vancouver für Erkundungen zur Verfügung. Unternehmen Sie zum Beispiel eine deutschsprachige Stadtführung oder einen Ausflug auf die Grouse Mountains mit herrlicher Aussicht auf die Metropole.

  

3.Tag: Victoria

Die wohl britischste Stadt Nordamerikas hat ein beeindruckendes historisches Erbe. Gärten, Häuser und Parks sind vom britischen Baustil inspiriert. Lassen Sie sich doch von Butchart Gardens, Chinatown und der Hafenpromenade beeindrucken. Strecke: 115 km

  

4.Tag: Tofino

Der Weg führt Sie heute wieder zurück auf Vancouver Island und weiter bis in den Süden nach Tofino. Der Pacific Rim Provincial Park ist nicht nur ein Anziehungspunkt für Touristen, sondern auch Wochenendausflug oder Kurzurlaub für die Bewohner rund um die Region Vancouvers. Sie können heute im Regenwald von Cathedral Grove wandern. Strecke: 320 km

  

5.Tag: Tofino

Im Pacific Rim Park können Sie auf Erkundungstour gehen und  ggf. eine Walbeobachtungtour unternehmen. Oder Sie nutzen die Gelegenheit sich einer Bärentour anzuschließen. Beides können wir gern für Sie organisieren.

 

6.Tag: Telegraph Cove: Port Alberni

Port Alberni ist eine einzigartige und freundliche Enklave, wo Sie eine faszinierende Mischung aus Aktivitäten im Freien und im Innenbereich erleben können. Nur 193 km von der Provinzhauptstadt entfernt, bietet die Stadt einen prächtigen Tiefseehafen an der Spitze des Alberni Inlet, der sich in den Barkley Sound und den Pazifischen Ozean öffnet.

  

7.-10.Tag: Kayak Tour

Die Tour startet immer montags 9 Uhr ab Telegraph Cove.

  

11.Tag: Quadra Island

Quadra Island ist die zentrale Gemeinschaft der Discovery Islands, eine Gruppe kleiner Inseln, die entlang der Inside Passage Seaway zwischen Vancouver Island und dem Festland von British Columbia, Kanada, liegen. Quadra ist die Heimat einer lebendigen, eng verbundenen Gemeinschaft aus allen Gesellschaftsschichten und allen Teilen der Welt. Die Gegend ist gesegnet mit atemberaubender natürlicher Schönheit, Stränden, Parks, Wildtieren und endlosen Abenteuer-Erholungsmöglichkeiten.

 

12.Tag: Quadra Island

Heute erkunden Sie Quadra Islands, unternehmen eine Strandwanderung oder können Tiere beobachten - die Möglichkeiten sind vielfältig.

  

14.Tag: Quadra Island

Die Lodge bietet tolle Aktivitäten zu Ihrer Tagesplanung. Bei einem Ausflug können Sie wandern, Strandspaziergänge machen, Adler beobachten und Seesterne bestaunen. Oder Sie nehmen die Gelegenheit war, sich in einem der Infozentren oder direkt vor Ort mehr über die Küstenindianer British Columbias zu erfahren.

   

15.Tag: Powell River

Mit der Fähre gelangen Sie durch Johnstone Strait zur Sunshine Coast. Wo endlose grüne Berge auf geschützte Gewässer des Pazifischen Ozeans treffen, bietet Powell River eine anregende Mischung aus Outdoor-Abenteuer und kulturellen Annehmlichkeiten.

   

16.Tag: Sechelt

Verschiedene Outdoor Aktivitäten können Sie am heutigen Tag unternehmen. An der Sunshine Coast nördlich von Vancouver gelegen, ist Sechelt ebenso entspannt wie malerisch, voller Künstler und von Bergen umgeben.

   

17.Tag: Sechelt

Kajak fahren, angeln oder tauchen. Genießen Sie Wanderungen in den Parks der Sunshine Coast oder spielen Sie ein oder zwei Runden Golf. Entspannen Sie sich während Sie Bauernmärkte besuchen, in verschiedenen Restaurants speisen, durch Museen bummeln oder lokale Feste und Veranstaltungen besuchen.

  

18.Tag: Vancouver – Stanley Park

Das UBC Museum of Anthropology führt ein in die Kultur der First Nations (Ureinwohner). Galerien, Musik- und Kunstfestivals repräsentieren die Kultur der Gegenwart. Auch am Robson Square mit seinen weitläufigen Einkaufspassagen geben die jungen Trends den Ton an. Chinatown mit seinen tausenden kleinen Läden pulsiert im schnellen Rhythmus einer asiatischen Stadt. Musterbeispiele erfolgreicher Stadtsanierung stellen Gastown und Granville Island dar. Ersteres, ein lange verkommenes Hafenviertel, ist heute begehrte Adresse von Restaurants und Boutiquen.

  

19.Tag: Rückflug oder Anschlussprogramm

Sie treten die Heimreise an oder fahren mit einem Anschlussprogramm fort.

 

Die beschriebene Route dient nur als Beispiel und kann an Ihre Vorstellungen angepasst werden. Bitte beachten Sie außerdem, dass die oben aufgeführten Ausflüge und Aktivitäten nur Vorschläge sind, die im Reisepreis nicht enthalten sind, aber gern bei uns gebucht werden können.