The Discovery Trail

Eine Erlebnistour die seinesgleichen sucht! Eine Reise für Anspruchsvolle

Ihre Reise - Überblick

Selbstfahrerreisen

Westkanada

buchbar von: 01.01.2019

buchbar bis: 31.12.2020

Preis: p.P. ab 1.399 €

diese Reise anfragen zurück zur Auswahl

Reisebeschreibung

Sie starten in der Metropole Vancouver und setzen mit der Fähre zur Provinzhauptstadt Victoria über, wo Sie den kanadischen Regenwald kennen lernen und auf Wal- und Bärenbeobachtungen gehen. Die Erlebnistour verläuft weiter auf der „Discovery Passage“ in die herrlichen Fjorde der „Coast Mountains“ bis nach Bella Coola. Der naheliegende Tweedsmuir Park ist ein wahres Natur- und Wildparadies. Besuchen Sie Canadas dritthöchsten Wasserfall, beobachten Sie Adler, Grizzlies und Elche. Auch Goldgräber- und Westernatmosphäre kommt nicht zu kurz auf dieser Tour. Ein Ranchaufenthalt und der Besuch einer Goldgräberstadt sind Teil dieser Reise. Vollendet wird diese Erlebnistour mit der Fahrt entlang des „Icefield Parkway“ mitten durch Alberta´s schönste National Parks.

 

Leistungsumfang

 

  • 19 Tage Selbstfahrerreise durch Westkanada
  • 19 Tage Mietwagen der gebuchten Kategorie
  • individuelle Ausarbeitung Ihrer persönlichen Reiseroute
  • persönlicher Ansprechpartner während Ihrer Reiseplanung
  • Buchung Ihrer gewünschten Unterkünfte
  • Buchung aller gewünschter Reisebausteine
  • 18 Übernachtungen in landestypischen Hotels und Unterkünften
  • 15 Std. Fährpassage von Port Hardy nach Bella Coola (Mietwagen, 1. Person)
  • 90 min. Fährfahrt von Vancouver – Vancouver Island (Mietwagen, 1. Person)
  • Straßenkarten der Provinzen, Tourverlauf
  • Insolvenzversicherung

 

Optionale Zusatzleistungen

 

  • Zusatzprogramm „Grizzly Bear Safari“ im Tweedsmuir Park – 3 Nächte im Wildnis Resort (inkl. Bärenbeobachtungstouren, Ausritte, Mahlzeiten, etc.)
  • Komplettpaket für Barkerville (inkl. Eintritt, Goldwaschen, Theaterbesuch, Kutschfahrt)

 

 

Passende Flüge zu dieser Reise können Sie natürlich bei uns buchen!


Die empfohlene Reisezeit ist von Juni bis Oktober.

Reiseverlauf

 

1.Tag: Vancouver

Sie kommen Flughafen von Vancouver an und können Ihren Mietwagen direkt am Flughafen in Empfang nehmen. Danach fahren Sie zu Ihrem Hotel und können den Tag in der lebendigen Metropole ausklingen lassen.

  

2.Tag: Tagesausflug

Ein ganzer Tag steht Ihnen in Vancouver für Erkundungen zur Verfügung. Unternehmen Sie zum Beispiel eine deutschsprachige Stadtführung oder einen Ausflug auf die Grouse Mountains mit herrlicher Aussicht auf die Metropole.

  

3.Tag: Victoria

Mit der Fähre setzen Sie über, gehen auf Whale Watching Tour oder unternehmen einen Ausflug zu den berühmten "Butchart Gardens", wo Sie eine prächtige Pflanzenwelt erwartet. Die wohl britischste Stadt Nordamerikas hat ein beeindruckendes historisches Erbe. Gärten, Häuser und Parks sind vom britischen Baustil inspiriert. Strecke: ca. 80 km

  

4.Tag: Quadra Island

Entlang Vancouver Islands Westküste besuchen Sie unterwegs Nanaimo und Campbell River und setzen mit der Fähre über. Quadra ist die Heimat einer lebendigen, eng verbundenen Gemeinschaft aus allen Gesellschaftsschichten und allen Teilen der Welt. Die Gegend ist gesegnet mit atemberaubender natürlicher Schönheit, Stränden, Parks, Wildtieren und endlosen Abenteuer-Erholungsmöglichkeiten. Strecke: ca. 270 km

  

5.Tag: Tagesausflug

Den Tag können Sie für eine Inselerkundung nutzen. Unterwegs begegnen Ihnen womöglich Robben, Adler, Seesterne und ganz sicher urige Strände. Quadra Island ist ein Mekka für Outdoor-Enthusiasten, Naturliebhaber, Bootsfahrer und diejenigen, die nur nach einem ruhigen Fleckchen Erde suchen.

   

6.Tag: Telegraph Cove

Nordwärts führt die Reise entlang des Johnstone Strait, vorbei am Nimpkish Lake und dem  Provincial Park. Klein, kompakt und eingebettet zwischen Meer und Regenwald im Norden von Vancouver Island, scheint Telegraph Cove die Zeit durchschritten zu haben. Strecke: ca. 210 km

  

7.Tag: Tagesausflug

Die Natur lockt Reisende zu einer Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten wie Walbeobachtung, Bärenbeobachtung, Angeln, Kajakfahren, Höhlenforschung, Tauchen, Wandern, Wandern und kulturellen Aborigines-Touren. Daher empfehlen wir für den heutigen Tag eine Wal- oder Bärenbeobachtungstour.

 

8.Tag: Bella Coola

Ab Port Hardy "Discovery Coast" fahren Sie mit der Fähre entlang der zerklüfteten Westküste von British Columbias. Der Ort ist das Zentrum der Küste und gilt als Tor zum berühmten Great Bear Rainforest. Strecke: ca. 300 km

  

9.Tag: Tagesausflug

Besuchen Sie heute den Tweedsmuir South Provincial Park, gehen auf Grizzly Beobachtungstour oder schauen an den Hunlen Falls vorbei, Kanadas dritthöchster Wasserfall. Der Park ist ein Magnet für Fans von Outdoor-Aktivitäten, denn er eignet sich hervorragend zum Angeln, Reiten, Klettern und Kanufahren.

  

10.Tag: Kleena Kleene

Die kleine Siedlung Kleena Kleene westlich des Tatla-Sees ist Ausgangspunkt für Flüge in entlegene Angelseen und Flüsse. Die Fahrt führt entlang des Chilcotin Highway durch dünnbesiedeltes "Cattle - & Farmland" zur Ranch.

Strecke: ca. 210 km

  

11.Tag: Ranchaufenthalt

Westernromantik erwartet Sie! Unternehmen Sie Ausritte, halten Sie einen Plausch am Lagerfeuer oder erkunden die Gegend mit dem Kanu.

  

12.Tag: Barkerville

Über Williams Lake geht die Reise heute zur historischen Goldsucherstadt, wo Sie die Zeit des Goldrausches förmlich spüren können. Barkerville ist eine authentische, einzigartige Weltkulturerbestätte. Strecke: ca. 440 km

  

13.Tag: Prince George

Sie besuchen Barkerville eh die Fahrt weiter nach Norden geht. Hier finden Sie die Annehmlichkeiten einer größeren Stadt sowie sofortigen Zugang zu malerischen Wildnis und Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Angeln, Golf und Camping.

Strecke: ca. 190 km

  

14.Tag: Jasper

Entlang des Yellowhead Highway, sehen Sie den Mount Robson und besuchen den Jasper Nationalpark. Hier gibt es eine Menge zu bestaunen: Lake Louise, Bow Lake, Peyto Lake, Columbia Icefields und Athabasca Falls. Sie übernachten in Lake Louise. In den Rocky Mountains können Sie auf Tierbeobachtung gehen und lernen bei einer ersten Stippvisite Jasper näher kennen. Das Columbia Icefield, die Athabasca Falls und der Maligne Canyon sind nur einige Highlights des Nationalparks. Strecke: ca. 375 km

  

15.Tag: Tagesausflug – Peyto Lake

Hier haben Sie die Möglichkeit öfter mal an einem der Aussichtspunkte anzuhalten, eine Wanderung zu einem der Wasserfälle zu unternehmen oder die mächtigen Berge der Rocky Mountains zu bestaunen. Die mächtigen Eismassen im Columbia Icefield werden Sie in Staunen versetzen. Hier können Sie eine Fahrt auf dem Gletscher unternehmen. Eine Reservierung schon vorab lohnt sich.

  

16.Tag: Banff

Auf der schönsten Straße der Rocky Mountains, dem "Icefield Parkway", reisen Sie heute zu den Athabasca Falls und Weeping Wall. Sie erreichen das Herzstück der Rockies und erleben den ersten der beiden berühmtesten Nationalparks Kanadas – den Banff National Park. Erleben Sie bei Wanderungen oder Fahrradtouren die einzigartige Landschaft und Tierwelt. Gehen Sie auf Bärenbeobachtungstour und fahren Sie mit der Gondel auf den Sulphur Mountain.

Strecke: ca. 280 km

  

17.Tag: Tagesausflug – Lake Louise

Ihre Fahrt dauert heute nicht lange, bis Sie nach Lake Louise gelangen. Am gleichnamigen See können Sie schon eins der berühmtesten Bilder der Rockies entdecken, das Chateau Lake Louise, welches von der Bergkulisse eingerahmt ist. Sie entdecken den Moraine Lake und wandern im Johnston Canyon - ein traumhaftes Naturerlebnis!

  

18.Tag: Calgary

Empfehlenswert sind Kanufahrten auf dem Lake Minnewanka, eine Stippvisite "Kananaskis Country" oder eine Sightseeingtour durch  Calgary mit dem Stampede Park. Strecke: ca. 100 km

  

19.Tag: Calgary Flughafen

Nach der Mietwagenrückgabe treten Sie mit vielen fantastischen Eindrücken im Gepäck den Rückflug oder die Weiterreise an. 

 

Die beschriebene Route dient nur als Beispiel und kann an Ihre Vorstellungen angepasst werden. Bitte beachten Sie außerdem, dass die oben aufgeführten Ausflüge und Aktivitäten nur Vorschläge sind, die im Reisepreis nicht enthalten sind, aber gern bei uns gebucht werden können.