Quer durch Kanada

15 Tage Rundreise von Ost nach West: Montreal – Quebec – Ottawa – Toronto – Niagara-Fälle – Calgary – Banff – Rocky Mountains – Jasper – Vancouver

Ihre Reise - Überblick

Kleingruppen-Reisen

Kanada Total

buchbar von: 26.09.2020

buchbar bis: 10.10.2020

Preis: p.P. ab 4.688 €

diese Reise anfragen zurück zur Auswahl

Reisebeschreibung

Diese Reise führt Sie nicht nur in die großen Städte Montreal, Quebec, Ottawa, Toronto und Vancouver, sondern auch in die spektakulären Nationalparks Banff und Jasper. Sie erleben auch eine einzigartige Bootsfahrt zu den Niagarafällen.

 

Eingeschlossene Leistungen

 

  • Flüge mit Air Canada oder Lufthansa ab/an Dresden, Leipzig/Halle, Berlin, München, Stuttgart, Hamburg, Düsseldorf über Frankfurt/Main nach Montreal und von Vancouver (weitere deutsche Flughäfen, Wien oder Zürich zubuchbar)
  • Inlandsflug mit Air Canada: Toronto - Calgary
  • Rundreise im örtlichen, klimatisierten Reisebus
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 13 Übernachtungen in ausgewählten Hotels
  • 13 x amerikanisches/kontinentales Frühstück
  • Visabeschaffung für Kanada
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Reisebegleitung ab/an Deutschland
  • Stadtrundfahrten in Montreal, Quebec City, Ottawa, Toronto, Calgary und Vancouver
  • Eintritt in die Kathedrale Sainte-Anne de Beaupré in Ost-Kanada
  • Besuch der Montmorency-Wasserfälle und des St. Anne Canyon in Ost-Kanada
  • Eintritt in den Omega Wildpark in Ost-Kanada
  • Bootsfahrt zu den 1.000 Inseln bei Kingston
  • Bootsfahrt mit der Maid of the Mist an den Niagara-Fällen
  • Eintritte und Ausflüge in die Nationalparks Banff und Jasper in den Rocky Mountains
  • 1 traditionelles Ahornsirup-Abendessen (3. Tag)
  • 1 Mittagessen bei den 1.000 Inseln (5. Tag)

 

 

Termine 2020 Preis p.P. im DZ
26.09. - 10.10.2020 ab 4.688 €

 

 

 

Partner von Kanada Reise Laden

Reiseverlauf

1.Tag: Hinflug nach Montreal

Sie fliegen mit Ihrer Reisegruppe und Reisebegleitung über Frankfurt/Main nach Montreal. Die örtliche Reiseleitung nimmt Sie am Flughafen in Empfang und Sie fahren gemeinsam zum Hotel in Montreal. 

 

2.Tag: Stadtrundfahrt in Montreal – Reise nach Quebec City

Bei einer Stadtrundfahrt erkunden Sie die Großstadt Montreal, die mit 3,5 Millionen Einwohnern die zweitgrößte französischsprachige Stadt weltweit ist. Sie sehen die Altstadt mit der Kathedrale Notre Dame, die moderne Innenstadt mit den unterirdischen Passagen der Ville Souterraine, die Wohn- und Parkgebiete von Mount Royal sowie den Hafen. An den Ufern des mächtigen St. Lorenz Stromes führt Sie Ihre Rundreise dann weiter nach Quebec City, eine der schönsten Städte mit französischen Charme in Kanada.

 

3.Tag: Quebec City – Montmorency-Wasserfälle – Sugar Shack Abendessen

Bei einer Stadtrundfahrt in QuebecCity erkunden Sie den Plains of Abraham und die Oberstadt mit dem luxuriösen Fairmont Hotel Chateau Frontenac sowie der Terrasse Dufferin, die Ihnen einen tollen Ausblick über die Stadt am St- Lorenz Strom bietet. Danach führt Sie ein Rundgang durch die Unterstadt, die über die Halsbrechertreppe mit der Oberstadt verbunden ist. Hier bummeln Sie durch gepflasterte Gassen mit kleinen, liebevoll restaurierten Häusern. Sie verlassen Quebec City für einen Besuch der Montmorency-Wasserfälle, die sogar 30 Meter höher als die Niagara-Fälle sind. Sie unternehmen einen Spaziergang entlang des St. Anne Canyons, an dem Stege und Hängebrücken direkt über die beeindruckenden Wasserfälle führen. Danach bestaunen Sie den meistbesuchten Wallfahrtsort Nordamerikas: die Basilika von Sainte-Anne de Beaupre. Am Abend sind Sie zum traditionellen Sugar Shack Abend eingeladen, bei dem Sie die bekannteste Spezialität Ost-Kanadas kennenlernen - den Ahornsirup. Sie erfahren Wissenswertes zur Produktion und probieren zum geselligen Abendessen verschiedene Speisen, die mit Ahornsirup verfeinert sind.

 

4.Tag: Kanadische Tierwelt im Omega Wildpark – Hauptstadt Ottawa

Am Vormittag führt Sie Ihre Rundreise gen Süden. Sie besuchen den Omega Wildpark, in dem Sie bei einer Rundfahrt die Tierwelt Kanadas wie Bären, Wölfe, Bisons und Hirsche bewundern können. Ihr nächstes Ziel ist die Hauptstadt Kanadas, Ottawa. Am Abend erreichen Sie Ottawa. Ihre Reisebegleitung kennt die besten Restaurants der Stadt. Wie wäre es mit einem gemeinsamen Abendessen?

 

5.Tag: Ottawa – Kingston – 1000 Inseln – Toronto

Am Vormittag sehen Sie bei der Stadtrundfahrt in Ottawa das Parlamentsgebäude, den Obersten Gerichtshof, verschiedene Botschaften sowie den Rideau-Kanal. Danach verlassen Sie Ottawa und folgen erneut dem Flusslauf des St. Lorenz Stroms bis zur Mündung in den Ontario-See. Bevor Sie die alte Garnisonsstadt Kingston erreichen, wartet noch ein besonderes Erlebnis Ihrer Rundreise auf Sie: eine Bootsfahrt zu den 1.000 Inseln am Übergang vom Ontario-See zum St. Lorenz Strom. Hier nehmen Sie im Rockport Hauptquartier Ihr Mittagessen ein. Danach fahren Sie weiter nach Toronto.

 

6.Tag: Toronto - Niagara-Fälle

Am Vormittag bestaunen Sie bei einer Stadtrundfahrt in Toronto die modernen Geschäftsviertel, die Wolkenkratzer sowie China Town. Wenn Sie möchten, können Sie auf den 553 Meter hohen CN-Tower fahren (gegen Aufpreis), der ein Wahrzeichen Torontos ist. Zum Abschluss Ihrer Ost-Kanada Rundreise erwartet Sie noch ein Höhepunkt: Sie reisen zu den weltberühmten Niagara-Fällen. Sie besuchen das Künstlerörtchen Niagara on the Lake und fahren mit einem Boot der Maid of the Mist direkt bis an die tosenden Wasserfälle heran.

 

7.Tag: Flug von Toronto nach Calgary – Banff

Am Morgen fahren Sie zum Flughafen von Toronto und fliegen gemeinsam mit Ihrer Reisegruppe über die kanadischen Provinzen: Ontario, Manitoba und Saskatchewan in die Provinz Alberta im Westen Kanadas. Nach der Ankunft in der Olympiastadt Calgary begrüßt Sie Ihre örtliche Reiseleitung und Ihre Rundreise im Westen Kanadas beginnt. Nach einer Stadtrundfahrt durch Calgary gelangen Sie nach Banff und zum Banff Nantionalpark inmitten der herrlichen Bergwelt der Rocky Mountains.

 

8.Tag: Erkundungen im Banff-Nationalpark

Heute erwartet Sie eine Rundfahrt zu den Naturschönheiten im Banff-Nationalpark mit seinen unendlichen Wäldern, blaugrünen Seen, tosenden Wasserfällen und mächtigen Berggipfeln in den Rocky Mountains. Bei einer leichten Wanderung am Johnston Canyon bestaunen Sie von den Spazierwegen und kleinen Brücken faszinierende Felsformationen, die das Wasser des Jonston Creek Flusses geformt hat. Am späten Nachmittag sind Sie zurück im Ort Banff und haben Zeit für einen Bummel auf der Banff Avenue.

 

9.Tag: Weiterfahrt zum Jasper-Nationalpark

Am Vormittag besuchen Sie den malerischen Lake Louise. Danach erwartet Sie eine Panoramafahrt auf dem Icefield Parkway, einer der beeindruckendsten Landschaftsstraßen der Welt. Jede Kurve eröffnet neue atemberaubende Blicke auf eisgepanzerte Gletschergipfel, enge Täler, Wasserfälle und tiefblaue Seen. Unterwegs besuchen Sie u.a. den Athabasca Gletscher, auf den Sie mit dem Schneebus auffahren können (gegen Aufpreis). Nach dem kurzen Spaziergang, der Ihnen den rasanten Rückzugsweg während der letzten 50 Jahre zeigt, erreichen Sie die Gletscherkante. Am Abend gelangen Sie zum Jasper Nationalpark. Übernachtung im Raum Jasper.

 

10.Tag: Ausflug im Jasper-Nationalpark mit Maligne Lake & Canyon

Der Tag beginnt mit dem Besuch des traumhaften Maligne Lake, des zweitgrößten Gletschersees der Erde. Sie können einen Spaziergang entlang des Seeufers unternehmen oder einen Snack auf der Restaurant-Terrasse mit Blick auf den See genießen. Auf dem Rückweg halten Sie an der Schlucht des Maligne Canyon, wo Sie einen leichten Spaziergang zu den Wasserfällen unternehmen können.

 

11.Tag: Weiterreise nach Kamloops

Die Weiterfahrt führt Sie vom Jasper-Nationalpark nach Kamloops in der Provinz British Columbia. Auf dem Weg dorthin passieren Sie den Mount Robson Provincial Park, westlich des Jasper-Nationalparks. Die Stadt Kamloops wurde 1812 als Handelsposten der Hudson's Bay Company gegründet und liegt inmitten einer weiten Seenlandschaft.

 

12.Tag: Kamloops – Vancouver

Sie verlassen Kamloops und fahren weiter in Richtung Vancouver, der Perle des Pazifik. Dabei führt der Weg über den Conquihalla Highway und durch das Fraser Valley. Gleich nach der Ankunft in Vancouver sehen Sie bei der Stadtrundfahrt Gastown, die Altstadt mit ihren Häusern aus der viktorianischen Zeit, Chinatown und das Harbour Center.

 

13.Tag: Freizeit in Vancouver oder fakultativer Ausflug nach Vancouver Island

Der Tag steht Ihnen heute in Vancouver zur freien Verfügung. Oder Sie unternehmen einen Tagesausflug nach Vancouver Island, die größte Pazifikinsel Kanadas (Zusatzkosten: 245 €). Entlang des Sea-to-Sky-Highway, einer besonders reizvollen und kurvenreichen Strecke, fahren Sie zur Horseshoe-Bucht. Sie setzen mit der Fähre auf die Insel Vancouver Island über. An der äußersten Südspitze von Vancouver Island befindet sich die Hauptstadt der Provinz British Columbia, Victoria. Am Inner Harbour präsentiert sich das prächtige Parlamentsgebäude inmitten gepflegter Grünanlagen. Von der Spitze der Kuppel glänzt die Statue von Captain George Vancouver, der die nach ihm benannte Insel als Erster umrundete. Nach der Stadtbesichtigung reisen Sie per Bus und Fähre zurück nach Vancouver.

 

14.Tag: Rückflug von Vancouver

Sie genießen Ihre Freizeit bis zum Rückflug. Sie werden zum Flughafen in Vancouver gebracht und fliegen dann zurück nach Deutschland.

 

15.Tag: Ankunft in Deutschland

Mit vielen schönen Erinnerungen kommen Sie wieder zu Hause an.