Paddeln im Algonquin Park

Kanutour durch die wunderschöne Landschaft Ontarios

Ihre Reise - Überblick

Reisebausteine

Ontario

Preis: auf Anfrage

diese Reise anfragen zurück zur Auswahl

Reisebeschreibung

Ein wunderschönes Fleckchen Erde – das ist der Algonquin Provincial Parks. Genießen Sie die Natur, wenn Sie mit dem Kanu durch die einmalige Natur gleiten und mit etwas Glück auch Elchen, Bibern und Wölfen begegnen.

 

Eingeschlossene Leistungen

 

  • Kanutouren und Aktivitäten lt. Reiseverlauf
  • 2 Nächte in der Algonquin Log Cabin-Lodge (Bad mit Waschbecken und Toiletten in der Lodge, Gemeinschaftsduschen im separaten Blockhaus)
  • 2x Frühstück (F), 3x Mittagessen (M) und 2x Abendessen (A)
  • Englischsprechender Guide während der Aktivitäten
  • Benutzung von Kanus
  • Nutzung der Sauna in einem separaten Blockhaus

 

Termine & Preise auf Anfrage

 

 

Information

 

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen

Mindestalter: 6 Jahre

Fahrtzeit von Toronto: ca. 3,5 Std., Parkmöglichkeit kostenfrei vorhanden.

 

Ihre Unterkunft Algonquin Log-Cabin Lodge: Typisch kanadische Bauweise komplett aus Holz. Rustikal, gemütlich mit Gemeinschaftsraum mit Sofas und großem Kamin, lange Holztafel, Terrasse. 6 Zimmer mit 2 Einzelbetten und Nachttisch. In der Lodge gibt es keinen Handyempfang und keine Elektrizität, lediglich Gasbeleuchtung.

 

Änderungen im Reiseprogramm vorbehalten.

 

Partner von Kanada-Reise-Laden

 

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Algonquin Provincial Park

Ca. 12:30 Uhr Treffpunkt im Algonquin Provincial Park. Der Algonquin Provincial Park ist ein 7.725 km² großer Naturpark in der Provinz Ontario. In diesem Naturschutzgebiet finden Sie Laub- und Nadelwälder, Sümpfe, steil aufragende Felswände und eine ausgedehnte Seenlandschaft mit über 2.400 Seen. Im Park leben zudem mehr als 3.000 Elche, zweitausend Schwarzbären, Wölfe und Biber. Hier können Sie noch unberührte Wildnis erleben! Zudem ist der Park ein Paradies für Aktivurlauber. Nach dem Check-In in der Lodge erwartet Sie ein Mittagessen auf der Terrasse. Nach einer kurzen Einführung in die Technik des Kanufahrens paddeln Sie nach Kitchie Island mit der Option danach zur Lodge zurück zu kehren oder weiter zur Otter Bay zu paddeln (Wanderung vor Ort). Sie werden feststellen, dass sich die Schönheit des Parks am besten vom Kanu aus erfassen lässt! Nach Rückkehr zu Ihrer Lodge steht der Nachmittag zur freien Verfügung, um z.B. im kristallklaren Wasser zu schwimmen. Am Abend genießen Sie ein typisch kanadisches Abendessen, bevor es abschließend zu einer Dämmerungs-Kanutour geht. (M, A)

 

2. Tag: Algonquin Provincial Park

Morgens wandern Sie zu einem Aussichtpunkt, an dem Sie Ihr Frühstück genießen. Das Mittagessen nehmen Sie in der Lodge ein; der restliche Tag steht zur freien Verfügung. Vielleicht möchten Sie an einem Holzhandwerkkurs teilnehmen oder sich an anderen traditionellen kanadischen Handwerkskünsten versuchen? Gegen Abend paddeln Sie im Kanu dem Sonnenuntergang entgegen. Lernen Sie mehr über den nächtlichen Nachthimmel in dieser Abgeschiedenheit der Seenlandschaft, wenn Sie die Sterne am Firmament beobachten. Abendessen am Lagerfeuer. (F, M, A)

 

3. Tag: Algonquin Provincial Park

Optional: Kanutour zum Sonnenaufgang vor dem Frühstück. Vielleicht sehen Sie bei dieser Gelegenheit einen Elch beim morgendlichen Weiden. Am Vormittag steht eine Kanutour im großen Voyageur-Kanu (maximal 12 Personen) auf dem Programm. Zurück in der Lodge erwartet Sie ein kanadisches Mittagessen. (F, M)