Paddel-Abenteuer auf dem Liard River

12 Tage ab/bis Whitehorse

Ihre Reise - Überblick

Adventure Reisen

Yukon

buchbar von: 01.05.2021

buchbar bis: 31.10.2021

Preis: p.P. ab 3.205 €

diese Reise anfragen zurück zur Auswahl

Reisebeschreibung

Bei dieser einzigartigen Kanutour auf dem Liard River erleben Sie die unberührte Natur und die Möglichkeit, die vielfältige Tierwelt zu beobachten, ist sehr wahrscheinlich. Mit dem Wasserflugzeug werden Sie zum Caribou Lake geflogen und befahren dann den Caribou Creek.

  

Eingeschlossene Leistungen

 

  • 2 Übernachtungen im Hotel im Doppelzimmer und 9 Übernachtungen im Doppelzelt
  • Flug mit dem Wasserflugzeug zum Ausgangspunkt der Flusstour
  • Alle Fahrten mit Minibus laut Programm
  • Alle Mahlzeiten während der Kanutour
  • Erfahrene Reiseleitung während der ganzen Reise
  • Ausrüstung für die Kanutour: Paddel, Schwimmweste, wasserdichte Behälter, Zelte, Koch- und Essgeschirr, Besteck etc. (ohne Schlafsack und Liegematte)
  • Notfallausrüstung inklusive Satellitentelefon


Nicht eingeschlossene Leistungen

 

  • Schlafsack und Liegematte
  • Mahlzeiten in Whitehorse, Watson Lake und unterwegs nach Whitehorse
  • Versicherungen jeder Art. Bitte schließen Sie eine umfassende Reiseversicherung ab.

 

Termine: auf Anfrage

 

Dauer: 12 Tage

  
Teilnehmer: 4 bis 7 Gäste

  

Anforderung: für Fortgeschrittene
  

 

Partner von Kanada Reise Laden

Reiseverlauf

1.Tag:

Individuelle Anreise nach Whitehorse. Abends treffen Sie sich für die Reisegesprechung. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.

  

2.Tag:

Heute fliegen wir mit dem Wasserflugzeug von Whitehorse oder Teslin zu den Caribou Lakes, wo wir an einem tollen Platz unser Camp für die ersten Tage errichten. Hier haben wir die Möglichkeit, uns mit den Kanus vertraut zu machen, zu Angeln und Tiere zu beobachten.

   

3.bis 10. Tag:

Wir verbringen unvergessliche Tage an den Quellseen, auf und am Liard Fluss! Der Fluss weist kaum Stromschnellen auf. Verschiedene enge Kurven mit schneller Strömung und umgefallene Bäume lassen uns jedoch auf der Hut sein und fordern uns immer wieder heraus. Der ganze Fluss ist, trotz der erwähnten Hindernisse, gut zu befahren. Da dieses Gebiet nur sehr selten besucht wird, ist die Wahrscheinlichkeit gut, Tiere zu sehen. Möglicherweise entdecken wir Elch, Bär, Bergschaf und Biber, bestimmt aber viele Vögel wie Adler, Taucher, Enten, Gänse und diverse Strand- und Kleinvögel. Auf unserer Fahrt erleben wir wie der Liard mit jedem Seitenbach mächtiger und breiter wird. Mit dem Zufluss des Frances River wird er plötzlich fast doppelt so gross und die Strömung nimmt gleichzeitig etwas ab.

   

11.Tag:

Im Verlaufe des heutigen Tages erreichen wir die Brücke am Alaska Highway bei Upper Liard und damit die Zivilisation, wo unsere Kanutour endet. Hier booten wir aus und fahren mit dem Minibus zurück nach Whitehorse (440 Km), wo Sie noch einmal im Hotel übernachten.

   

12.Tag:

Sie reisen auf eigene Faust weiter, oder wir bringen Sie rechtzeitig für Ihren Flug nach Hause zum Flughafen.