Ostkanada entdecken

12 tägige Rundreise ab/bis Toronto

Ihre Reise - Überblick

Gruppenreise

Ostkanada

Preis: auf Anfrage

diese Reise anfragen zurück zur Auswahl

Reisebeschreibung

Highlights dieser Reise sind Metropolen Toronto, Montreal, Ottawa und Quebec und auch der Algonquin Provincial Park und die Niagarafälle.

 

Eingeschlossene Leistungen

 

  • Gruppenreise lt. Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus
  • 11 Nächte in Hotels der Mittelklasse bis gehobenen Mittelklasse
  • 9x amerikanisches, 2x kontinentales Frühstück (F), 1x Mittagessen (M), 1x Abendessen (A)
  • Durchgängig deutschsprechende Reiseleitung
  • Stadtrundfahrten in Toronto, Montreal, Quebec City und Ottawa
  • Thousand Islands Bootsfahrt
  • Besuch des Algonquin Provincial Park
  • Mission „Sainte Marie among the Hurons“
  • Besuch der Niagarafälle und des Skylon Towers, Hornblower Niagara Cruises
  • Besichtigungen laut Reiseablauf
  • Gepäckträgergebühren (1 Koffer pro Person)

 

Termine & Preise auf Anfrage

 

 

Information

 

Mindestalter: 10 Jahre

 

Änderungen im Reiseprogramm vorbehalten.

 

 

Partner von Kanada-Reise-Laden

 

Reiseverlauf

1. Tag: Toronto

Individuelle Anreise. Sie treffen Ihren Reiseleiter im Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

 

2. Tag: Toronto

Sie beginnen Ihren Reisetag mit einer Stadtrundfahrt. Sie sehen das Eaton Centre, das alte und das neue Rathaus, Casa Loma, das Rogers Centre, Yorkville sowie die Universität und legen am CN Tower einen Fotostopp ein. Am Nachmittag haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Entdecken Sie die „Underground City“, ein unterirdisches, 27 km langes Wegenetz, von dem aus Sie Zugang zur U-Bahn und Geschäften zwischen der Union Station und dem Eaton Centre haben. (F)

 

3. Tag: Toronto - Montreal

Am frühen Morgen geht es entlang des Nordufers des Lake Ontario in Richtung Osten. Vorbei an Wiesen, Wäldern und Farmen erreichen Sie die beliebte Feriengegend 1.000 Islands. Nach einer entspannten Bootsfahrt durch die zahlreichen Inseln geht Ihre Reise weiter nach Montreal.

Ca. 550 km. (F)

 

4. Tag: Montreal

Mit einer Stadtrundfahrt durch die quirlige Metropole beginnen Sie den Tag. Montreal, die zweitgrößte französischsprechende Stadt der Welt, strahlt durch eine faszinierende Mischung aus Geschichte und Moderne einen ganz besonderen Flair aus. Sie sehen unter anderem das Olympiagelände, den Mount Royal, die McGill Universität und die Altstadt Vieux Montreal. (F)

 

5. Tag: Montreal - Quebec City

Die heutige Fahrt führt Sie in das Herz der Provinz Quebec und damit nach Quebec City. Auf dem historischen Chemin du Roy passieren Sie typisch frankokanadische Dörfer und Städtchen und erfahren viel über die Kultur dieser Region. Nach Ankunft in Quebec City besichtigen Sie unter anderem die von einer Stadtmauer umgebene Altstadt, den Battlefields Park und die Stadttore.

Ca. 250 km. (F)

 

6. Tag: Quebec City

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der franko-kanadischen Metropole mit ihrem europäischen Charme und ihrem außergewöhnlich reichen kulturellen Erbe. Erkunden Sie die Stadt, die an der engsten Stelle des St. Lorenz Stroms liegt und als einzige auf dem nordamerikanischen Kontinent von einer vollständig erhaltenen Stadtmauer umgeben ist. Fakultativ haben Sie die Möglichkeit, einen Tagesausflug mit einer dreistündigen Walbeobachtungstour auf dem St. Lorenz Strom in Tadoussac zu unternehmen, halten sich doch während der Sommermonate zahlreiche Walarten in diesen überaus nährstoffreichen Gewässern auf, um sich Fettreserven anzulegen. Der Saguenay-Fjord leitet hier viele Tonnen von Walnahrung wie Krill, Plankton und kleine Fische in den St.-Lorenz-Strom und die riesigen Meeressäuger sind während der Nahrungsaufnahme bestens zu beobachten. Auf dem Rückweg besuchen Sie die beeindruckenden Montmorency Falls, die noch einmal 30 Meter höher als die Niagarafälle sind. (F)

 

7. Tag: Quebec City - Ottawa

Entlang des St. Lorenz Stroms fahren Sie zurück in die Provinz Ontario. Auf dem Weg essen Sie zu Mittag in einem typischen Pionier-Restaurant, der „Sucrerie de la Montagne“. Ziel des heutigen Tages ist Ottawa, die weniger bekannte, aber nicht minder sehenswerte Hauptstadt Kanadas. Hier begeben Sie sich auf eine Stadtrundfahrt, die Ihnen unter anderem die Regierungsgebäude und den Rideau Canal zeigt. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.

Ca. 460 km (F, M)

 

8. Tag: Ottawa

Freie Zeit in Ottawa. Interessante Museen und Galerien sowie die Sparks Street Mall mit ihren zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten warten auf Sie. (F)

 

9. Tag: Ottawa - Midland

Heute steht ein Ausflug in die Natur auf dem Programm: es geht in den Algonquin Provincial Park, wo Sie bei einem Spaziergang einen kleinen Teil des Parks erkunden werden. Ahornwälder und kristallklare Seen bestimmen das Bild; Elche, Bären und Wölfe sind hier anzutreffen. Anschließend Fahrt durch das beliebte Ferien- und Ausflugsgebiet Muskoka. Am Abend Ankunft in Midland.

Ca. 420 km (F)

 

10. Tag: Midland - Niagara Falls

Sie besuchen die Mission „Sainte Marie among the Hurons“, eine historisch genaue Nachbildung der ersten europäischen Gemeinde in Kanada. Die gewaltigen Niagarafälle sind das nächste Ziel. „Hornblower Niagara Cruises“ bringt Sie ganz nah an den Fuß der Fälle. Vom Skylon Tower genießen Sie anschließend einen spektakulären Überblick. Als krönender Abschluss des Tages ist ein Helikopterflug über die Fälle möglich (fakultativ).

Ca. 250 km (F)

 

11. Tag: Niagara Falls - Toronto

Sie folgen dem landschaftlich reizvollen Niagara Parkway nach Niagara-on-the Lake. Nachmittags geht es zurück in die lebendige Stadt Toronto. Abends findet ein Abschiedsessen im Drehrestaurant des CN Towers statt - genießen Sie den Blick auf das Lichtermeer der Stadt und lassen Sie ereignisreiche Tage gemeinsam mit Ihren Mitreisenden Revue passieren. Eine Nacht im Chelsea Hotel. Ca.190 km (F, A)

 

12. Tag: Toronto

Individuelle Abreise oder Beginn Ihres Anschlussaufenthaltes. (F)