Kluane National Park - Tageswanderungen

8 Tage Wanderreise

Ihre Reise - Überblick

Adventure Reisen

Yukon

buchbar von: 13.06.2020

buchbar bis: 27.09.2020

Preis: p.P. ab 1.733 €

diese Reise anfragen zurück zur Auswahl

Reisebeschreibung

Der Kluane National Park ist eine Region von seltener Vielfalt. Das riesige St.Elias-Gebirge mit dem höchsten Berg Kanada’s – Mt.Logan 5959 m – ist Teil des Parks. Das zugehörige Eisfeld ist das grösste nichtpolare Eisfeld auf der Erde. Der Park bietet die höchste Vielfalt von Pflanzen und Tieren an, die auf diesen Breitengraden heimisch sein können. Auch die Tierwelt ist sehr vielfältig: Schafe, Grizzlybären, Elche, Caribous, Murmeltiere, Eulen, Adler, Falken und viele mehr sind im Kluane Park zuhause.
Der Park liegt in der Südwest-Ecke des Yukons, 160 km von Whitehorse entfernt, und reicht bis nach Alaska hinein. Das Gebiet wurde 1976 unter Schutz gestellt. Kluane Park und das Alaskanische Gegenstück – der Wrangell-St.Elias Park – wurden 1979 gemeinsam als Weltkulturerbe in das Verzeichnis der UNESCO aufgenommen.

 

*Gerne berücksichtigen wir bei der Planung der Routen die Wünsche der Teilnehmer.

 

Eingeschlossene Leistungen

 

  • Transporte gemäß Programm
  • Hotel in Whitehorse
  • Unterkunft in Hütten oder Zelten rund um Haines Junction
  • Alle Mahlzeiten während der Camping-/ Wandertour
  • Professionelle Reiseleitung für die Dauer der Reise
  • Tourenausrüstung
  • Parkgebühren und Eintritte
 

Nicht eingeschlossene Leistungen

 

  • Reiseversicherung
  • Verpflegung in Whitehorse und unterwegs
  • Rundflug in Haines Junction
  • Persönliches Gegenstände und Souvenirs

 

Termine 2020

 

13. Juni bis 20. September -  8 Tage ab / bis Whitehorse

 
Teilnehmer: 3 bis 8 Gäste

 

Anforderungen: Für Anfänger und Fortgeschrittene

 

Hinweis: Änderungen in der Reiseroute aufgrund von Wetter und Streckenbedingungen sind möglich. Sie müssen vor der Reise eine Haftungsfreistellung und einen Forderungsverzicht unterschreiben.

 

Partner von Kanada Reise Laden

Reiseverlauf

Tag 1: Whitehorse

Wir treffen uns am Nachmittag um die Wanderungen zu besprechen. Ein Besuch im Beringia Museum gibt Ihnen einen guten Einblick in die geologische Geschichte des Yukons. Übernachtung im Hotel.

 

Tag 2: Haines Junction

Am Morgen holen wir Sie im Hotel für die Fahrt auf dem Alaska Highway nach Westen ab. Nach knapp 2 Stunden kommen wir in Haines Junction an. Wir besuchen das National Park Zentrum und unternehmen eine kurze Wanderung entlang dem Dezadeash River.

 

Tag 3 bis 7: Tageswanderungen ab Haines Junction

Wir sind auf verschiedenen Routen für jeweils 4 bis 6 Stunden unterwegs. Das gibt uns viel Zeit den grossartigen Nationalpark zu geniessen und die ursprüngliche Natur zu beobachten. Zusätzlich werden wir an einem Nachmittag Klukshu Village, ein traditionelles Fischerdorf, besuchen. Als Option ist es möglich einen Rundflug über die endlosen Eisfelder der St.Elias Berge zu unternehmen. Wir werden auch mehr um den Kluane See herum erkunden, indem wir nach Norden fahren, um den nördlichen Teil des Nationalparks zu erkunden. Hier starten wir eine ganztägige Wanderung (6 Stunden) in spektakuläre Berge. Ein Highlight der Reise! Die nächsten zwei Nächte verbringen wir in einem Außenposten in der Nähe des Kluane-Sees oder zurück in Hütten in der Nähe der Haines Junction.

 

Tag 7: Sheep Mountain

Dieser Bergrücken ist Heimat für eine grosse Herde von Dall-Schafen. Die Wanderung auf den Sheep Mountain dauert etwa 6-8 Stunden. Gegen Abend machen wir uns auf die Rückreise nach Whitehorse. Auf Wunsch der Gäste (und wenn es die Zeit erlaubt) können wir noch das Yukon Wildlife Preserve ausserhalb von Whitehorse besuchen. Übernachtung im Hotel.

 

Tag 8: Abreise

Sie verlassen Whitehorse oder geniessen das Leben in der pulsierenden Hauptstadt des Yukons noch etwas. Der Yukon hat viel zu bieten, fragen Sie uns über mögliche Anschlussprogramme.