Kanu – Abenteuer im Algonquin Park

3 Tage paddeln

Ihre Reise - Überblick

Adventure Reisen

Ontario

buchbar von: 01.05.2019

buchbar bis: 30.10.2019

Preis: p.P. auf Anfrage

diese Reise anfragen zurück zur Auswahl

Reisebeschreibung

Unberührte Natur, makellose Seen, riesige Wälder, wilde Tiere. Entfliehen Sie dem Stress und kommen Sie mit uns nach Canada. Der Algonquin Park im Süden Ontarios, 300 Kilometer nördlich von Toronto und 260 Kilometer westlich von Ottawa, ist mit einer Fläche von 7725 Quadratkilometern der größte Park. Hier leben an die 2000 Schwarzbären, Wölfe und fast 30.000 Biber.

Diese Touren sind von Mai bis Oktober buchbar.

 

Eingeschlossene Leistungen

 

  • Transfer zum Algonquin Park ab/an Ottawa
  • Komplette Paddelausrüstung
  • Zelt, Schlafsack
  • Verpflegung
  • Wanderung zum Barron Canyon
  • 3 Tage geführte Paddeltouren mit deutschsprachigen Guide

 

Reiseverlauf

Alles was Sie tun müssen, ist nach Ottawa zu kommen und wir werden Sie mit allem ausrüsten was Sie benötigen: Kanus, Zelte, Schlafsäcke, Essen, etc. Sie sollten lediglich geeignete Kleidung, persönliche Gegenstände und die Lust auf Abenteuer mitbringen. Wir werden Sie zum wunderschönen Algonquin Park bringen, wo Ihre Reise beginnt. Sie sollten Grundfertigkeiten im Wandern und Erfahrung im Kanu fahren mitbringen und mindestens durchschnittlich fit sein. Unsere Kanutrips beinhalten Paddeln und das Tragen des Kanus um bis tief in die kanadische Wildnis vorzudringen.

Die Barron Canyon Tour liegt im Osten des Algonquin Parks. Es handelt sich hier um eine einfache Kategorie und ist somit hervorragend für Familien geeignet. Sie beinhaltet eine Kombination aus Fahrten über Seen und Flüsse sowie neun Portagen, wovon die längste 730 Meter beträgt. Die gesamte Tour geht über 24 km.
 
Der Sammelpunkt ist in Ottawa, Ontario, circa 2,5 Stunden vom Algonquin Park entfernt. Alternativ ist ein Treffen im Algonquin Park natürlich auch möglich, wenn das bevorzugt wird.

Die Tour beginnt mit einer kurzen Wanderung zum Rande des Barron Canyon. Von dort aus hat man einen unglaublichen Blick auf den 100 Meter tiefer gelegenen Barron River. Zudem kann man von diesem hoch gelegenen Aussichtspunkt auch einen Teil der Route sehen, welche über dem Barron River verläuft.

In den ersten beiden Tagen wird über ruhige Seen gepaddelt und es werden ein paar Portagen absolviert.

In beiden Nächten werden die Zelte an jeweils unterschiedlichen Seen aufgeschlagen. Das Lagerfeuer darf hierbei natürlich nicht fehlen.

Entlang der Route liegt ein wunderschöner natürlicher Wasserpark welchen wir besuchen werden, mit einer Wasserrutsche, einem Wasserfall und kleinen Felsen, die zum ins Wasser springen einladen.

Die Tour endet mit einer gemütlichen Fahrt den Barron River hinunter durch den beeindruckenden Barron Canyon.

Obgleich diese Route als einfach eingestuft ist, sollte man in einer guten körperlichen Verfassung sein, da bei den Portagen entweder ein 15kg schwerer Rucksack oder ein 15kg schweres Kanu transportiert werden muss.

 

 

Algonquin Park Nord Tour über 3 oder 5 Tage

Die Algonquin Park Nord Tour befindet sich im nördlichen Teil des Algonquin Parks. Das ist der am abgeschieden liegendste Teil des Parks. Somit hat man hier gute Chancen Elche, Bären, Otter und Biber zu sehen. Auch zum Angeln lädt dieses Gebiet geradezu ein. Bach- und Seeforellen sind reichlich vorhanden und bieten eine willkommene Ergänzung zu den Mahlzeiten während der Tour. Es handelt sich hierbei um eine Tour der mittleren Kategorie, welche perfekt ist für diejenigen, die nach purer Natur und einer kleinen Herausforderung suchen. Sie beinhaltet eine Kombination aus Fahrten über Seen und Flüsse, bis zu 20 Portagen, wovon die längste 2.400 Meter beträgt. Die lange Tour geht über 67 km und die kurze beträgt in etwa 35 km. Beide Touren verlaufen in einem Bogen, so dass Start- und Endpunkt identisch sind.

Der Sammelpunkt ist in Ottawa, Ontario, circa 3,5 Stunden vom Startpunkt im Park entfernt, von wo aus ich euch mitnehme. Alternativ ist ein Treffen im Algonquin Park natürlich auch möglich, wenn das bevorzugt wird.

Diese Route ist im mittleren Schwierigkeitsgrad eingestuft, durch die längeren Portagen und der Gesamtdistanz. Man sollte in einer guten körperlichen Verfassung sein da bei den Portagen entweder ein 15kg schwerer Rucksack oder ein 15kg schweres Kanu transportiert werden muss. ​

Alles was ihr für den persönlich Bedarf benötigt, bringt ihr mit. Die Ausrüstung, sowie das Essen für die Tour wird zur Verfügung gestellt. 

​Angeln

Park ist bekannt für seine guten Fischgründe. Nichts ist vergleichbar mit dem Gefühl sich nach einem langen Tag, den man mit Paddeln verbracht hat, ein köstliches Mahl am offenen Feuer aus einer selbst gefangenen wundervollen Bach- oder Seeforelle zu zubereiten.

Wir stellen Ihnen gerne Angelrute, Angelzeug und die nötigen Ortskenntnisse zur Verfügung. Alles worum Sie sich kümmern müssen ist, sich einen Angelschein zu besorgen, und schon können Sie dem Vergnügen des Angelns auf Ihrem Trip nachgehen. Einen Angelschein können Sie ganz einfach vor Ort in Canada erwerben. Dabei sind wir Ihnen gern behilflich.

 

Partner von Kanada Reise Laden