Kanadas Westen und Kreuzfahrt Alaska

17 Tage Rundreise und Kreuzfahrt

Ihre Reise - Überblick

Kreuzfahrten, Gruppenreise

Alaska, Westkanada

buchbar von: 06.06.2020

buchbar bis: 20.09.2021

Preis: p.P. ab 5.215 €

diese Reise anfragen zurück zur Auswahl

Reisebeschreibung

Natur und die Städte Westkanadas stehen im Mittelpunkt dieser Reise. Zuerst gehen Sie auf eine 9-tägige Entdeckertour durch die Rocky Mountains und dann an Bord eines Kreuzfahrtschiffes, um auf einer 8-tägigen Kreuzfahrt durch die Inside Passage zu fahren. Sie besuchen Alaskas Hauptstadt und Skagway, sehen den Sawyer-Gletscher und mit etwas Glück auch Bären und andere tierische Bewohner Kanadas.

 

Eingeschlossene Leistungen

 

  • Flüge mit Air Canada oder Lufthansa ab/an Dresden, Leipzig/Halle, Berlin, Stuttgart, Hamburg oder Düsseldorf über Frankfurt/Main oder München nach Calgary und von Vancouver (weitere Flughäfen buchbar)
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Rundreise im modernen, klimatisierten Reisebus
  • 8 Übernachtungen in ausgewählten Hotels
  • 8 x amerikanisches Frühstück vom Buffet
  • 7 Übernachtungen an Bord der Celebrity Eclipse in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Getränkepaket bei Buchung einer Außen- oder Balkonkabine
  • 7 x Vollpension an Bord während der Kreuzfahrt
  • Aktivitäten an Bord: abendliches Unterhaltungsprogramm mit Shows, Live-Musik und Nachtklub, Besuch des Fitness-Centers
  • Hafengebühren & Nationalparkgebühren
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung während der Busreise in Kanada
  • Reisebegleitung ab/an Deutschland
  • Stadtrundfahrten in Calgary und Vancouver
  • Besichtigungen im Yoho-, Banff- und Jasper-Nationalpark
  • Besuch der historischen Hat Creek Ranch
  • Inklusiv-Ausflüge in Icy Strait und Ketchikan 
  • Getränkepaket Classic bei allen Kabinen: alkoholfreie Getränke und zusätzlich alle Biere bis zu 6 US-Dollar und alle Spirituosen, Cocktails, Frozen Drinks bis zu 8 US-Dollar und Weine im Glas 9 US-Dollar)
  • 1 gemeinsames Abendessen in Vancouver
  • Bootsfahrt auf dem Maligne Lake

 

 

Termine 2020 Preis pro Person im DZ
06.06. - 22.06.2020 ab 5.315 €
05.09. - 21.09.2020 ab 5.215 €

 

Termine 2021 Preis pro Person im DZ
05.06. - 21.06.2021 ab 5.498 €
04.09. - 20.09.2021 ab 5.698 €

Hinweis:

Maximalteilnehmerzahl: 25

Fakultativ buchbare Landausflüge sind nicht im Preis enthalten.

Bitte vertrauen Sie Ihrer Reisebegleitung einen Betrag von ca. 70 CAD an, den diese für die notwendigen Service- und Trinkgelder verwaltet bzw. nutzt und Sie über deren Verwendung umfassend informiert.

Ein mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültiger Reisepass ist erforderlich.

 

 

Partner von Kanada-Reise-Laden

Reiseverlauf

1.Tag: Flug nach Calgary - Beginn Ihrer Rundreise in West-Kanada - Übernachtung in Banff

Sie fliegen gemeinsam mit Ihrer Reisebegleitung nach Calgary, wo Ihre Bus-Rundreise im Westen Kanadas beginnt. Nach einer kurzen Stadtrundfahrt durch Calgary fahren Sie heute weiter nach Banff, wo die Rocky Mountains auf Sie warten.

 

2.Tag: Banff- und Yoho-Nationalpark

Die Schönheit der Parks mit ihren unendlichen Wäldern, blaugrünen Seen, mächtigen Wasserfällen und den Berggipfeln der Rocky Mountains wird Sie faszinieren. Sie erhalten einen einzigartigen Panaromablick vom Gipfel des Sulphur Mountain aus, den Sie nach einer Gondelfahrt erreichen. Am späten Nachmittag haben Sie Zeit für einen Bummel auf der Banff Avenue im kleinen Städtchen Banff. Für die Indianerbegeisterten empfiehlt sich der Besuch des Buffalo Nations Museum und für alle gibt es auch noch einen Stopp am legendären Fairmont Banff Springs Hotel im Banff-Nationalpark.

 

3.Tag: Lake Louise – Icefields Parkway - Jasper

Ihre Rundreise führt Sie nach Lake Louise, wo das imposante Chateau Lake Louise vor dem gleichnamigen See und dem gegenüberliegenden Victoria-Gletscher thront. Sie halten an einem alten Bahnhofsgebäude, welches 1965 als Drehort der Winterszenen von Dr. Schiwago diente. Liebhaber dieses Films mit Omar Sharif und Julie Christie werden ohnehin an diesen Tagen in der kanadischen Landschaft die traumhaften Kulissen des Films wiedererkennen. Anschließend erwartet Sie eine Panoramafahrt auf dem berühmten Icefields Parkway, einer der beeindruckendsten Landschaftsstraßen der Welt. Beim Stopp am Columbia Icefield können Sie mit dem Schneemobil direkt auf den Gletscher fahren (Zusatzkosten: ca. 65 CAD) oder auch den Ausblick vom Skywalk (Zusatzkosten: ca. 38 CAD) erleben. Sie übernachten in der Nähe von Jasper in einer idyllischen Bungalow-Lodge inmitten der kanadischen Natur.

 

4.Tag: Maligne-See & Maligne-Canyon

Der Tag beginnt mit dem Besuch des Maligne Sees, des zweitgrößten Gletschersees der Welt. Sie unternehmen eine Bootsfahrt auf dem idyllischen See und erblicken das wohl berühmteste Fotomotiv Kanadas, was nur per Boot erreichbar ist, Spirit Island. Auf dem Rückweg halten Sie an der Schlucht des Maligne Canyons, wo die Möglichkeit zu einem Spaziergang entlang des Canyons besteht. Genießen Sie die beeindruckende Natur. Rückfahrt nach Jasper.

 

5.Tag: Weiterreise nach British Columbia

Am Morgen verlassen Sie Jasper. Entlang des North Thompson River geht es in südlicher Richtung nach Clearwater. Unterwegs halten Sie am Mt. Robson, dem höchsten Berg im kanadischen Teil der Rocky Mountains. Nach einigen Stopps erreichen Sie Ihre heutige Unterkunft. Nutzen Sie die Zeit nach der Ankunft für einen Spaziergang in die Umgebung.

 

6.Tag: Hat Creek Ranch – Whistler

Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Fahrt heute nach Whistler, eingebettet in die spektakuläre Landschaft der Küstenberge. Unterwegs besuchen Sie die historische Hat Creek Ranch, wo Sie in die Zeit des Goldrausches zurückversetzt werden und die Geschichte der Ureinwohner kennenlernen. Whistler ist ein berühmter Wintersportort. 2010 fanden hier die Olympischen Winterspiele statt. Nach Ihrer Ankunft in dem kleinen Städtchen haben Sie Zeit, dessen Flair zu genießen.

 

7.Tag: Vancouver

Heute fahren Sie weiter in Richtung Küste nach Vancouver, die Stadt, die als eine der lebenswertesten der Welt gilt. Sie unternehmen eine Stadtrundfahrt, bei der Sie einen umfassenden Einblick erhalten. Sie sehen bei einer Stadtrundfahrt Gastown, die Altstadt mit ihren Häusern aus der viktorianischen Zeit, Chinatown und das Harbour Centre. Am Nachmittag steht noch Zeit für eigene Erkundungen zur Verfügung. Den Tag lassen Sie bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.

 

8.Tag: Freizeit in Vancouver oder Ausflug nach Vancouver Island

Dieser Tag Ihrer Kanada-Rundreise steht Ihnen zur freien Verfügung. Bummeln Sie in Vancouver, entspannen Sie in einem Cafe oder unternehmen Sie einen Spaziergang entlang der Seawall im Stanley Park. Fakultativ steht ein Ganztages-Ausflug nach Victoria auf Vancouver Island auf dem Programm (zubuchbar gegen Aufpreis). Sie setzen mit der Fähre von Tsawwassen aus auf die Insel Vancouver Island über. An der äußersten Südspitze von Vancouver Island befindet sich die Hauptstadt der Provinz British Columbia, Victoria. Am Inner Harbour präsentiert sich das prächtige Parlamentsgebäude inmitten gepflegter Grünanlagen. Von der Spitze der Kuppel glänzt die Statue von Captain George Vancouver, der die nach ihm benannte Insel als Erster umrundete. Ein weiteres besonderes Highlight ist der Besuch der berühmten Gartenanlage Butchart Gardens, der zu jeder Jahreszeit eine einzigartige Farbenpracht bietet und mehrere Themengärten beherbergt. Am Abend sind Sie zurück in Ihrem Hotel in Vancouver.

 

9.Tag: Granville Island - Beginn Ihrer Kreuzfahrt nach Alaska

Am Vormittag besuchen Sie die stadteigene Insel Granville Island. Der lebhafte Ort besticht vor allem durch seine belebte Markthalle, die zahlreichen Straßenkünstler sowie das einzigartige Flair. Am Nachmittag gehen Sie am berühmten Canada Place in Vancouver an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes. Nachdem Sie Ihre Kabine bezogen haben, beginnt Ihre unvergessliche Kreuzfahrt nach Alaska. Abendessen und Übernachtung an Bord.

  

10.Tag: Kreuzfahrt durch die Inside Passage – Tag auf See

Genießen Sie die herrliche Fjordwelt der Inside Passage! Vor der gewaltigen Kulisse der Berge wirkt selbst ein Kreuzfahrtschiff wie ein Spielzeugboot, das sich in eine Welt der Riesen verirrt hat. Vom Deck des Schiffes oder von Ihrer Kabine aus haben Sie einen Logenplatz für das Schauspiel der Inside Passage. Die Fahrt führt Sie entlang kleiner Inseln und landschaftlicher Schönheiten. Hauptdarsteller und größte Attraktion zugleich ist die Natur.

 

11.Tag: Icy Strait-Punkt - Ausflug inklusive

Etwa 80 Kilometer westlich von Juneau liegt Icy Strait Point an der Einfahrt zur Glacier Bay. Icy Strait ist der einzige Naturhafen Alaskas - ganz im Süden. Schon Tausende von Jahren leben hier die Tlingit-Indianer im Einklang mit der Natur. Bis heute ist die Gegend beeindruckend schön. Am Hafen gibt es ein sehenswertes Museum zur Lachsverarbeitung und Geschichte dieser Gegend. Die wörtlich übersetzte „Stadt an den Klippen“ ist die größte noch existierende Siedlung der Tlingit-Indianer in Alaska. Buckelwale, Schwertwale, Robben, Seeotter und eine große Artenvielfalt zeichnen die Region aus.

 

12.Tag: Fahrt zum Hubbard-Gletscher

Der Hubbard-Gletscher ist mit mehr als 122 Kilometern nicht nur der längste Fluss aus Eis in Nordamerika, sondern auch einer der aktivsten Gletscher in ganz Alaska. Genießen Sie einen unbeschwerten Tag an Bord, während die malerische Landschaft mit ihren Eishügeln vorüberzieht - ein herrliches Erlebnis. Das massive Naturwunder, bestehend aus 2.200 Kubikkilometern polarblauen Eises, umschließt einen langen Fjord.

 

13.Tag: Juneau - Hauptstadt von Alaska - Ausflug inklusive!

Sie erreichen Juneau, die Hauptstadt von Alaska, die eingebettet zwischen den Bergen und dem Gastineau Kanal liegt. Als einzige Hauptstadt der USA ist sie nicht über Straßen, sondern nur per Schiff oder Flugzeug zu erreichen. Juneau ging aus einer Goldgräbersiedlung hervor und ist seit 1906 Regierungssitz. Heute unternehmen Sie gemeinsam einen Ausflug zum Mendenhall-Gletscher, eine 12 Kilometer lange Eiszunge, die sich vom Juneau Icefield bis zum Mendenhall Lake erstreckt. Anschließend besuchen Sie ein Lachsaufzuchts-Zentrum. Wenn noch Zeit ist, können Sie mit der Mount Roberts Tramway nach oben fahren. Von hier oben genießen Sie einen der weitesten Ausblicke Südostalaskas.

 

14.Tag: Ketchikan - Ausflug inklusive!

Am Morgen erreichen Sie Ketchikan. Aus einer Indianersiedlung hervorgegangen, wuchs die Stadt während des Goldrausches zum Anlaufhafen der Minenarbeiter. Vieles aus dieser bewegten Vergangenheit ist heute noch zu sehen. In nahegelegenen Indianerdörfern sind kunstvoll gearbeitete Totempfähle, um die sich viele Legenden ranken, zu bestaunen. Sie besuchen eine typische Holzfäller-Show in Ketchikan und erkunden anschließend die berühmt-berüchtigte Creek-Street mit Dollys Haus.

  

15.Tag: Kreuzfahrt durch die Inside Passage – Tag auf See

Genießen Sie die herrliche Fjordwelt der Inside Passage! Vor der gewaltigen Kulisse der Berge wirkt selbst ein Kreuzfahrtschiff wie ein Spielzeugboot, das sich in eine Welt der Riesen verirrt hat. Vom Deck des Schiffes oder von Ihrer Kabine aus haben Sie einen „Logenplatz“ für das Schauspiel der Inside Passage. Auf Ihrer Fahrt geht es immer tiefer hinein in die dünn besiedelte Wunderwelt am Rande des Kontinents. Hauptdarsteller und größte Attraktion zugleich ist die Natur.

  

16.Tag: Ankunft in Vancouver – Rückreise nach Deutschland

Nach Ihrer Ankunft in Frankfurt/Main fliegen Sie weiter zu Ihrem gewünschten Heimatflughafen. Ihr Transfer-Service bringt Sie bequem nach Hause.