Indian Summer - Erlebnisreise

Ihre Reise - Überblick

Kleingruppen-Reisen

Ostkanada

buchbar von: 20.09.2019

buchbar bis: 10.10.2019

Preis: p.P. ab 3.241 €

diese Reise anfragen zurück zur Auswahl

Reisebeschreibung

Ostkanada im Farbenrausch des Indian Summer! In einer kleinen Gruppe besuchen Sie die Metropolen im Osten Kanadas: Toronto, Ottawa, Montreal und Québec City. Lassen Sie sich von den gigantischen Wassermassen der Niagarafälle beeindrucken und genießen eine Schifffahrt auf dem St. Lorenz-Strom zu den »1000 Islands«. Sie unternehmen kleine Wanderungen durch endlose Wälder, u.a. auf dem Cabot Trail in den Highlands von Nova Scotia oder in der Bay of Fundy.
Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

 

Leistungen

Reise lt. Programm mit deutschsprechender lokaler Reiseleitung; 19 Übernachtungen in den genannten Hotels der Standard Kategorie in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC; Mahlzeiten lt. Reiseprogramm (F=Frühstück); Rundreise im Minibus; Geführte Wanderungen und Ausflüge lt. Reiseprogramm; Eintrittsgebühren in die Nationalparks; Motorbootsfahrt zu den 1000 Islands, Fährüberfahrt St. Lorenz River; Fähre Prince Edward Island - Nova Scotia, Informationsmaterial.

 

PLUS Tour: Kleinere Reisegruppe, höhere Kategorie in den meisten Unterkünften, 2x Abendessen, Rundreise im Maxivan.

 

Nicht eingeschlossen

An- und Abreisearrangement, Mahlzeiten (außer Frühstück und 2 Abendessen bei der PLUS Tour), Trinkgelder, optionale
Ausflüge, eTA (Kanada Einreisegenehmigung). 

Teilnehmer: Durchführungsgarantie, max. 16 Personen, bei PLUS Tour max. 12 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen bis 8 Wochen vor Abreise entsteht ein Aufpreis.

 

PLUS Tour: Kleinere Reisegruppe, höhere Kategorie in den meisten Unterkünften, 2x Abendessen.

 

Stornobedingungen: Abweichende Stornobedingungen zu Ziffer 6.2. ARB: vor Reiseantritt bis 92 Tage 25%, 91-62 Tage 30%,
61-32 Tage 75%, 31-0 Tage 90 %. 

 

 

Termine & Preise 2019

20.09. - 10.10.2019  3241,- € pro Person im DZ

PLUS Tour

20.09. - 10.10.2019  3927,- € pro Person im DZ

 

Partner von Kanada Reise Laden

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft in Toronto.

Individuelle Anreise nach Toronto. Ihr Reiseleiter empfängt Sie am Flughafen. Transfer zu Ihrem zentral gelegenen Hotel und Informationen zur Reise. Ü: Holiday Inn Toronto Downtown Center.

 

2. Tag: Toronto - Niagara Falls (F).

Entdecken Sie auf einer Rundfahrt die Höhepunkte Torontos. Vom höchsten Aussichtsturm Kanadas, dem CN Tower, haben Sie eine fantastische Aussicht. Danach verlassen Sie Toronto und fahren entlang des Ontario Sees zu den Niagarafällen.
Dort besuchen Sie die Stromschnellen am „Whirlpool“, wo Sie mit der Seilbahn über den reißenden Fluss fahren können. 2 Ü: Oakes Hotel Fallsview, PLUS Tour: Radisson Fallsview Hotel.

 

3. Tag: Niagara Falls (F/PLUS Tour: A).

Heute erleben Sie die Niagarafälle aus nächster Nähe. Sie besuchen den Skylon Tower und können danach einen Film im
IMAX-Theater über die Geschichte der Wasserfälle anschauen (optional). Anschließend unternehmen Sie eine Rundfahrt durch Niagara Falls, wobei Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten gezeigt bekommen. PLUS Tour: Abendessen auf dem Skylon Tower.

 

4. Tag: Niagara Falls - Gananoque (F).

Sie fahren zurück nach Toronto. Auf dem 16-spurigen „Express Highway“ geht es durch die Millionenstadt, weiter entlang
des Ontariosees und des St. Lorenz Stroms via Kingston nach Gananoque. Ü: Quality Inn & Suites, PLUS Tour: Four Points by Sheraton Kingston.

 

5. Tag: Gananoque - Ottawa (F).

Vormittags unternehmen Sie eine Bootstour zu den „1000 Islands“ im St. Lorenz Strom, mit unzähligen, meist dicht bewaldeten Inseln und Inselchen. Am Nachmittag fahren Sie nach Ottawa, der kanadischen Hauptstadt. Unterwegs besuchen Sie einen Farmers Market, wo riesige Kürbisse angeboten werden. 2 Ü: Radisson Hotel Parliament Hill.

 

6. Tag: Ottawa (F).

Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen auf einer Rundfahrt die Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie den Parliament Hill und die historischen Gebäude auf dem alten Markplatz. Nachmittags besuchen Sie das „Museum of Canadian History“ in Hull, das Ihnen die indianische Geschichte und die Besiedlung Nordamerikas näher bringt.

 
7. Tag: Ottawa - Montreal (F).

Vor dem Mittag erreichen Sie Montreal. Auf einer Rundfahrt sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, u.a. den Mont Royal und die historische Altstadt. Sie haben Zeit für eigene Unternehmungen, z.B. für einen Besuch der „Underground City“. Ü: Hotel Gouverneur Place Dupuis Montreal, PLUS Tour: Zimmer Upgrade.

 

8. Tag: Montreal - Québec City (F/PLUS Tour: A).

Entlang des Sankt-Lorenz-Stroms fahren Sie nach Québec City, einer der schönsten Städte Nordamerikas. Vor den
Toren der Stadt tauchen Sie in Wendake beim Besuch des Freiluftmuseums der Huronen in die indianische Geschichte Kanadas ein. Ein indianischer Guide wird Ihnen viel Wissenswertes über die Kultur der Ureinwohner erzählen. Sie übernachten im dazugehörigen Hotel, welches einem traditionellen Langhaus der Irokesen nachempfunden ist. PLUS Tour: Abendessen inklusive. 2 Ü: Hotel-Musee Premieres Nations Wendake.

 

9. Tag: Québec City (F).

Die historische Altstadt von Québec ist von mächtigen, vollständig erhaltenen Befestigungsanlagen  umgeben. Die „Old City“ mit ihren engen Gässchen hat ein für Nordamerika einmaliges Flair. Erleben Sie die Stadt während einer  gemeinsamen Besichtigung.

 

10. Tag: Québec City - St. Lorenz Strom - Rimouski (F).

Die älteste Straße Nordamerikas „Rue de Nouvelle France“ führt Sie durch wunderschöne Orte entlang des St. Lorenz Rivers. Am Canyon St. Anne unternehmen Sie eine Wanderung über 70 m hohe Hängebrücken. Später überqueren Sie den St. Lorenz Strom mit der Fähre. Ankunft in Rimouski. Ü: Comfort Inn Rimouski, PLUS Tour: Hotel Rimouski Suites et Centre Congress.

 

11. Tag: Rimouski - Acadian Historical Village -Bertrand (F).

Heute besuchen Sie das historische „Acadian Historical Village“ und bekommen dadurch einen sehr guten Eindruck über das Leben der Arkadier. Ü: Hotel Chateau Albert.

 
12. Tag: Bertrand - Kouchibouguac Nationalpark -Hopewell Kap (F).

Die Tagesroute führt Sie entlang der Küste des Golfes St. Lawrence durch den Kouchibouguac Nationalpark. Dieser Park besteht aus Sandbänken, Dünen, Lagunen und Salzwiesen. Erneut bekommen Sie die Farben des Indian Summers in voller Kraft zu sehen. Später Ankunft in der Bay of Fundy. Ü: Hopewell Rocks Country Inn.

 
13. Tag: Hopewell Kap - Charlottetown (F).

Sie besuchen die Hopewell Rocks mit den „Flowerpot Rocks“ und wandern bei Ebbe auf dem Meeresboden. Danach geht es weiter zur Provinz Prince Edward Island. Sie fahren über die 13 km lange Confederation Bridge bis zur Küste
nach Cavendish. Anschließend unternehmen Sie eine Strandwanderung bevor es nach Charlottetown geht. Ü: Charlottetown Inn & Conference Centre, PLUS Tour: Rodd Loyality Inn.

 
14. Tag: Charlottetown - Cape Breton Island- Cheticamp(F).

Per Fähre verlassen Sie Prince Edward Island und anschließend weiter nach Nova Scotia. Im Ort Cheticamp können Sie mit etwas Glück am Abend noch auf Elchbeobachtung gehen. Ü: Laurie’s Inn Cheticamp.

 

15. Tag: Cheticamp - Cape Breton (F).

Heute können Sie sicher den Indian Summer in voller Farbpracht erleben, denn es geht durch die Cape Breton Highlands. Sie wandern auf verschiedenen Naturpfaden und haben gute Chancen Wildtiere zu sehen. Ü: Ceilidh Country Inn Baddeck,
PLUS Tour: Keltic Lodge Ingonish.

 

16. Tag: Cape Breton - Antigonish (F).

Sie verlassen die Highlands und fahren zum Bras d´Or Lake. Tolle Aussichtspunkte und Kurzwanderungen erwarten Sie. Anschließend Fahrt nach Antigonish. Hier unternehmen Sie einen Ausflug nach Cape George auf dem Sunrise Trail. Ü: Coastal Inn.

 
17. Tag: Antigonish - Kentville (F).

Auf dem Sunrise Trail fahren Sie in den Süden von Neuschottland. Die Ausläufer der Bay of Fundy sind das Minas Basin und die Cobequid Bay. Entlang des Minas Basin fahren Sie durch kleine Ortschaften auf den Nebenstraßen fernab der normalen
Touristenrouten. Ü: Old Orchard Inn & Spa, PLUS Tour: Historic Planters Barracks Inn.

 

18. Tag: Kentville - Lunenburg (F).

Von der Bay of Fundy fahren Sie zur Südküste am Atlantik. Sie besuchen das historische „Ross Farm Museum“ und fahren mit einer, von 2 Ochsen gezogenen, Kutsche durch das Dorf und erfahren viel über die Siedler aus der Pionierzeit. Ihr
Tagesziel ist die Stadt Lunenburg. Ü: Smugglers Cove Inn, PLUS Tour: Zimmer Upgrade.

 

19. Tag: Lunenburg - Peggy´s Cove - Halifax (F).

Auf dem landschaftlich sehr attraktiven Lighthouse Trail fahren Sie zuerst bis Mahone Bay, eine idyllische Stadt mit schicken Häusern und Cafés. Anschließend halten Sie in Peggys Cove, dessen Leuchtturm auf den Felsklippen sehr beeindruckend ist. Nachmittags erreichen Sie dann Halifax. Ü: Cambridge Inn & Suites, PLUS Tour: Delta Hotel.

 
20. Tag: Halifax (F). Je nach Abflugzeit haben Sie noch Zeit für einen Stadtbummel. Individuelle Heim- oder Weiterreise.