Herbstwanderungen durch den Tombstone Park & Dawson City

8 Tage ab / bis Whitehorse

Ihre Reise - Überblick

Adventure Reisen

Yukon

buchbar von: 01.08.2021

buchbar bis: 30.09.2021

Preis: p.P. ab 1.999 €

diese Reise anfragen zurück zur Auswahl

Reisebeschreibung

Diese Wandertour führt Sie durch den Tombstone Territorial Park. Bei den drei Tageswanderungen zwischen 3 und 7 Stunden wandern Sie durch die alpine Landschaft am arktischen Wendekreis mit einzigartigen Aussichten, tollen Fotomotiven, mit etwas Glück können Sie auch Grizzly Bären, Elche, Wölfe und Karibus beobachten. Zum Schluss besuchen Sie noch die historische Goldgräber-Stadt Dawson City.  

 

Eingeschlossene Leistungen

 

  • Alle Transportmöglichkeiten in dieser Reiseroute beschrieben
  • Hotel in Whitehorse und Dawson City
  • Übernachtung im Tombstone Campground
  • Alle Mahlzeiten während der Camping- /Wanderreise
  • Professionelle Reiseleitung für die Dauer der Reise
  • Alle Gruppenausrüstung für Camping und Wanderungen
  • Zelte und Kochgeschirr
  • Parkgebühren und Eintritte

 

Nicht eingeschlossene Leistungen

 

  • Reiserücktritt, Reise- und Krankenversicherung
  • Mahlzeiten in Whitehorse, Dawson und während der Fahrt
  • Aufpreis für Einzelunterkunft
  • Schlafsack und Isomatte
  • Persönliche Gegenstände

 

Termine 2021

 

auf Anfrage

 

Teilnehmer: 3 bis 7 Gäste

 

Anforderungen: Mittel

 

Hinweis: Camping ist die einzige Option, wenn Sie im Tombstone Territorial Park übernachten möchten. Die nächste Gemeinde ist Dawson City, etwa 110 km entfernt. Die Granitberge der Tombstone-Reihe garantieren spektakuläre Ausblicke. Gutes Timing für die Herbstfarben, die Hügel werden wahrscheinlich in Rot und Gelb lackiert! Es ist möglich, Nordlichter zu sehen. Änderungen in der Reiseroute aufgrund von Wetter und Streckenbedingungen sind möglich. Sie müssen vor der Reise eine Haftungsfreistellung und einen Forderungsverzicht unterschreiben.

 

Partner von Kanada Reise Laden

 

Reiseverlauf

Tag 1: Whitehorse

Wir treffen uns am Nachmittag für die Tourenbesprechung. Übernachtung im Hotel in Whitehorse.

   

Tag 2: Tombstone Park

Nach dem Frühstück werden wir Whitehorse zeitig verlassen, steht uns doch eine 560km lange Reise auf dem North Klondike Highway bevor. Die Landschaft wird ständig wechseln und die großartige Aussicht auf die in die Herbstfarben getauchten Hügel wird uns die Reise kurzweilig gestalten. Auf keinen Fall wollen wir die imposanten Stromschnellen der Five Finger Rapids verpassen. Die kurze Wanderung zur Stromschnelle bringt eine wohltuende Abwechslung. Das letzte Stück der Reise führt uns auf dem Dempster Highway, einer gut unterhaltenen Schotterstrasse, zu den schroffen Tombstone Mountains und zum Tombstone Campground. Der Zeltplatz wird unsere Basis für die nächsten Tage sein. Das attraktive Besucherzentrum ist nur ein kurzer Spaziergang entfernt.
Der Zeltplatz offeriert großzügige Zeltplätze, WC Häuschen, Trinkwasser, Campingtische und Bänke und natürlich eine Feuerstelle. Falls das Wetter sich von der kühleren Seite zeigen sollte, können wir es uns im Küchenunterstand mit seinem Holzofen gemütlich machen. Wir werden in Zelten schlafen und auf dem Camping Kocher gemeinsam die Mahlzeiten zubereiten.

   

Tag 3- 5: Tageswanderungen in den Tombstone Mountains

Ihr Wanderführer mit ausgezeichneten Ortskenntnissen wird Sie auf die Routen der umliegenden Berge führen. Je nach Wetter bieten sich einfache Wanderungen wie der Angelcomb Peak, der Grizzly Lake trail, Goldensides Mountain, Surfbird Mountain oder die Charcoal Ridge an. Oder wir können uns eine der anstrengenderen Routen wie der Mount Audney oder Fold Mountain auswählen. Je nach Routen sind wir täglich zwischen 3 und 7 Stunden unterwegs. Die anspruchsvolleren Routen bieten eine Herausforderung weil wir ohne Pfade oder Brücken unseren Weg zum Gipfel finden müssen. Die Ausgangspunkte für die verschiedenen Tageswanderungen liegen am Dempster Highway und werden in kurzer Fahrzeit erreicht. Alle Wanderungen führen in die baumlose Tundra wo die Fernsicht uneingeschränkt ist. Mit ein bisschen Glück haben wir Gelegenheit Wildtiere und Vögel zu beobachten. Übernachtung im Zelt auf dem Zeltplatz.

   

Tag 6: Dawson City

Es ist Zeit das Wander- und Campingabenteuer in der Bergwelt hinter uns zu lassen und dem Goldfieber in der historischen Dawson City einen Besuch abzustatten. Nach der knapp 2-stündigen Fahrt bleibt uns der ganze Nachmittag zum Entdecken des Charmes von Dawson und auf Wunsch können wir unser Glück beim Goldwaschen versuchen. Am Abend können wir eines der authentischen Lokale besuchen, uns zu einem gemütlichen Essen niederlassen oder die Tanz- und Spielhalle Diamond Tooth Gerties aufsuchen. Wer ist mutig und versucht den legendären „Sour Toe Cocktail“?

  

Tag 7: Zurück in Whitehorse

Nach einem herzhaften Frühstück und dem Besuch des lokalen Farmermarkts fahren wir zurück nach Whitehorse. Unsere Blicke werden wieder über eine farbige Landschaft gleiten und wir haben Zeit, die Erlebnisse der letzten Tage zu verarbeiten und uns langsam in die Zivilisation zurück zu finden. Übernachtung im Hotel in Whitehorse.

   

Tag 8: Whitehorse

Sie reisen auf eigene Faust weiter.