First Class in Ostkanada

14 Tage Premium ab/bis Toronto

Ihre Reise - Überblick

Gruppenreise

Ostkanada

Preis: auf Anfrage

diese Reise anfragen zurück zur Auswahl

Reisebeschreibung

Geschichte, elegante Metropolen, Wildnis und vornehme Unterkünfte erwarten Sie auf dieser Tour durch Ostkanada.
Den Start bildet Toronto. Anschließend geht es zu den weltbekannten Niagarafällen durch einmalige Landschaft und Natur nach Québec und Montréal.
Eine Reise der Extraklasse!

 

Eingeschlossene Leistungen

 

  • Gruppenreise lt. Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus
  • 13 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der gehobenen Mittelklasse bis First-Class. In den Fairmont Hotels werden Sie in den komfortablen und stilvollen Zimmern „Fairmont Room“ (ca.18 - 25 qm) untergebracht
  • 13x Amerikanisches Frühstück (F), 1x Mittagessen (M), 2x Abendessen (A)
  • Durchgehende deutschsprechende Reiseleitung
  • Stadtrundfahrten in Toronto, Ottawa, Québec City und Montréal
  • Ausflug Niagarafälle mit Bootsfahrt
  • Wildreservat Omega Park
  • Walbeobachtungstour in Tadoussac
  • Besichtigung des St. Anne Canyon und Wasserfalls
  • Ausflug in ein Huronen-Dorf in Wendake
  • Bootstour in der Thousand Islands Region
  • Alle Nationalparkgebühren
  • Gepäckträgerservice (1 Koffer pro Person)

 

Termine & Preise auf Anfrage
 

 

Information

 

Mindestalter: 10 Jahre

 

Änderungen im Reiseprogramm vorbehalten.

 

Partner von Kanada-Reise-Laden

Reiseverlauf

1. Tag: Toronto

Individuelle Anreise zum Hotel. Den Rest des Tages gestalten Sie nach eigenem Belieben; Ihr Reiseleiter steht im Hotel bei Fragen fachkundig zur Seite.

 

2. Tag: Niagara Falls

Den ersten Programmpunkt des Tages bildet eine Stadtrundfahrt durch Toronto. Nachdem Sie die Parlamentsgebäude, das quicklebendige Chinatown sowie weitere Höhepunkte gesehen haben, fahren Sie in Richtung Niagara Halbinsel. Sie passieren das bezaubernde Städtchen Niagara-on-the-Lake und erleben die Niagarafälle aus der ersten Reihe: mit Hornblower Niagara Cruises geht es ganz nah an die gewaltigen Wassermassen der Horseshoe Falls heran. Anschließend fahren Sie nach Toronto zurück. Ca. 260 km (F)

 

3. Tag: Toronto - Montebello

Entlang am Nordufer des Ontariosees geht es früh am Morgen durch die fruchtbare Landschaft und die charmanten Dörfer des östlichen Ontario. Nach Erreichen der Grenze zu Quebec wird das reiche französiche Erbe dieser Region in vielen pittoresken Dörfern augenfällig.

Ca. 525 km (F)

 

4. Tag: Ottawa

Der heutige Tagesausflug führt Sie zu den Highlights der Hauptstadt Kanadas, zu denen an vorderster Stelle das imposante Regierungsviertel auf dem Parlamentshügel zählt. Auf dem Rückweg in Richtung Montebello erleben Sie einige Vertreter der kanadischen Tierwelt im Omega Park. Ca. 170 km (F)

 

5. Tag: Montebello - Saint-Paulin

Dem St. Lorenz Strom folgend gelangen Sie heute in das Kernland der Provinz Quebec.

Ca. 230 km (F, A)

 

6. Tag: Saint-Paulin

Entspannen Sie in wunderschöner Natur und widmen Sie sich dem Angebot an Aktivitäten, die Ihnen Ihr Hotel bietet (teilweise kostenpflichtig). (F, A)

 

7. Tag: Saint-Paulin - La Malbaie

Der Hauptort der Grafschaft Charlevoix, die sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Erholungsgebiet entwickelt hat, ist das am Nordufer des St. Lorenz Stroms gelegene La Malbaie. Ihr traumhaftes Hotel empfängt Sie mit besonderem Charme und einem wunderbaren Blick auf den mächtigen Strom.

Ca. 340 km (F)

 

8. Tag: La Malbaie 

Besichtigung der Stadt Tadoussac. Vom Krill- und Planktonreichtum im Mündungsgebiet von Saguenay und St. Lorenz Strom bei Tadoussac werden zwischen Juni und Oktober Buckel-, Finn- und teilweise sogar Blauwale angezogen. Die heutige Walbeobachtungstour ist sicher einer der Höhepunkte Ihrer Reise. Erleben Sie die Giganten der Meere, wie sie nur einige Meter von Ihnen entfernt im Wasser fressen, spielen und mit anderen Walen kommunizieren. (F)

 

9. Tag: La Malbaie - Quebec City

Auf dem Weg nach Quebec City besuchen Sie heute den Canyon Sainte Anne. Mit 74 m sind die Wasserfälle von Sainte Anne 15 m höher als die Niagarafälle. Hier haben Sie die Möglichkeit, über Hängebrücken zu laufen und dabei das rauschende Wasser, das in 60 m Tiefe durch die engen Felsen strömt, zu erleben. Sie erreichen Quebec City am Nachmittag.

Ca. 145 km (F)

 

10.Tag: Quebec City

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der frankokanadischen Metropole, die als einzige auf dem nordamerikanischen Kontinent von einer vollständig erhaltenen Stadtmauer umgeben ist. Die Stadtrundfahrt führt Sie zu den Mauern der bezaubernden Altstadt, vorbei an den Stadttoren, Lower Town, der Zitadelle und dem Battlefields Park. Anschließend unternehmen Sie einen Ausflug zu einer authentisch nachgebauten Siedlung des Stammes der Huronen, um Geschichte und Kultur der First Nations kennen zu lernen.(F, M)

 

11. Tag: Quebec City - Montreal

Durch die Regionen von Mauricie und Lanaudiere gelangen Sie heute zum malerischen Lac à la Truite.

Ca. 255 km (F)

 

12. Tag: Montreal

Die zweitgrößte Französisch sprechende Stadt nach Paris lernen Sie im Rahmen einer ausführlichen Stadtrundfahrt kennen. Sie werden unter anderem die Basilika von Notre-Dame de Montréal, Old Montreal, das Olympiagelände, den Biodome und den Mount Royal besichtigen. (F)

 

13. Tag: Montreal - Toronto 

Am Nordufer des Ontariosees entlang erreichen Sie die Region um Kingston, wo Sie an einer reizvollen Schifffahrt durch die Region der 1.000 Islands teilnehmen. Seit 2002 ist der Thousand-Islands-Nationalpark, der allerdings nur 21 Inseln der Thousand Islands umfasst und den kleinsten Nationalpark Kanadas bildet, ein UNESCO-Biosphärenreservat.

Ca. 545 km (F)

 

14. Tag: Toronto

Abreise oder Beginn Ihres individuellen Anschlussaufenthaltes. (F)