Erlebnisreise - Indian Summer

13 Tage geführte Erlebnisreise ab Toronto bis Montréal

Ihre Reise - Überblick

Kleingruppen-Reisen

Ostkanada

buchbar von: 02.10.2022

buchbar bis: 14.10.2022

Preis: p.P. ab 3.780 €

diese Reise anfragen zurück zur Auswahl

Reisebeschreibung

Niagara-Fälle, Montréal, Québec, St. Lorenz-Strom, Wasserfall Montmorency, Saguenay-Fjords, Saint-Alexis-des-Monts, dass sind die Ziele Ihrer Erlebnisreise. Genießen Sie den Farbenrausch des Indian Summer.


Reiseprogramm: Kurzfristige Änderungen im Tourenverlauf möglich. Hoteländerungen möglich.

 

Eingeschlossene Leistungen

 

  • Linienflüge mit Lufthansa in der Economy-Class ab/bis Stuttgart
  • Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand Januar 2022)
  • 23 kg Freigepäck auf allen Flugstrecken
  • qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung ab Toronto/bis Montréal
  • alle Rundfahrten und Ausflüge in einem klimatisierten Reisebus
  • 11 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse lt. Programm
  • alle Zimmer mind. mit Bad oder Dusche/WC
  • Mahlzeiten lt. Reiseprogramm (F=Frühstück / M=Mittagessen / A=Abendessen)
  • Ausflüge, Besichtigungen, Nationalpark- und Eintrittsgebühren lt. Reiseprogramm
  • Abendessen im Drehrestaurant des CN Tower
  • Bootsfahrt an den Niagarafällen
  • Besuch im Parc Omega in Montebello
  • Besuch des Freilichtmuseums Wendake
  • Ausflug zur Île d’Orléans
  • Mittagessen in einer typischen Zuckerhütte
  • Ausflug Tadoussac inkl. Bootstour zur Walbeobachtung
  • alle im Programm genannten Eintrittsgebühren
  • 1 aktueller Reiseführer Kanada Ost pro Zimmer
  • Reisepreis-Sicherungsschein

 

Nicht eingeschlossene Leistungen

 

  • An- und Abreisearrangement
  • weitere Mahlzeiten und Getränke
  • Reiseversicherungen
  • alle nicht ausdrücklich genannten Leistungen sowie Ausgaben persönlicher Art
  • optionale Ausflüge
  • ETA (Kanada Einreisegenehmigung)

 

Termine & Preise 

 

Termine Preis p.P. im DZ Preis p.P. im EZ
02.10. - 14.10.2022 ab 3.780 € ab 4.75 €

 

 

Partner von Kanada Reise Laden

Reiseverlauf

1. Tag: Auf nach Kanada! (A)

Beginn der Reise in Kirchheim/Teck. Mit dem Bus Fahrt zum Flughafen Stuttgart und von dort gegen 13:45 Uhr Abflug mit Lufthansa. Der Linienflug in der Economy Class bringt Sie via München nach Toronto, das traumhaft schön am Ufer des Ontariosees liegt. Nach der Ankunft gegen 18:30 Uhr Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und kurze Fahrt zum Hotel. Willkommens-Abendessen im beeindruckenden Dreh-Restaurant des 553 m hohen CN Tower, das sich alle 72 Minuten einmal um die eigene Achse dreht. 2x Übernachtung.


2. Tag: Toronto & Niagarafälle (F/A).

Nach dem Frühstück kurze Rundfahrt durch die größte Stadt Kanadas mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie z. B. der Casa Loma, dem weitläufigen High Park oder der City Hall. Toronto ist ein quirliger Ort mit viel Kultur und einem spannenden Kontrast zwischen Vergangenheit und Zukunft. Anschließend Fahrt um den Lake Ontario zu den Niagarafällen, dort erwartet Sie eine Bootsfahrt direkt zu den Fällen – ein beeindruckendes Erlebnis, bei dem Sie die Naturgewalt des Wassers hautnah erleben. Nach dem Mittagessen evtl. noch etwas Zeit zur freien Verfügung im reizvollen Städtchen Niagara on the Lake, wo Sie den Charme der alten Welt genießen. Am Nachmittag Rückfahrt nach Toronto und gemeinsames Abendessen.

 

3. Tag: Von Toronto in die Natur (F/A).

Heute verlassen Sie die Millionen-Metropole Toronto in Richtung Norden und fahren in die bezaubernde Region Muskoka mit ihren zahlreichen Seen, tiefen Wäldern, rauschenden Wasserfällen und verträumten Dörfern – ein Paradies für Naturliebhaber. Am Nachmittag haben Sie Zeit für eine Wanderung im idyllischen Algonquin Nationalpark, der geprägt ist von Laub- und Nadelwäldern, schroffen Felswänden, Sümpfen und malerischen Seen. Mit etwas Glück sieht man Elche, Schwarzbären, Wölfe oder die emsigen Biber. Auch das liebevoll gestaltete Holzfäller-Museum entlang eines kleinen Rundwegs lohnt einen Besuch.


4. Tag: Weiter in die Hauptstadt Ottawa (F/A).

Am Vormittag führt der Weg in die kanadische Hauptstadt Ottawa, eine der lebenswertesten Großstädte der Welt, wo neben Englisch auch die französische Sprache zum Alltag gehört. Im Rahmen einer Stadtrundfahrt besuchen Sie das Canadian Museum of History mit spannenden Einblicken in die kanadische Geschichte sowie das kanadische Parlament mit dem 98 m hohen Peace Tower (falls zugänglich). Mitten durch die Stadt verläuft der insgesamt rund 200 km lange Rideau Canal, der seit 2007 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.


5. Tag: Montréal – charmante Kulturmetropole (F/M).

Nach dem Frühstück geht es heute zunächst in das Städtchen Montebello, wo Sie den Parc Omega besuchen. Hier können Sie die Wildtiere Kanadas hautnah erleben – von Schwarzbären bis hin zu Wölfen und Bisons. Auch das Fairmont Le Chateau Montebello mit seinem rustikalen Charme lohnt einen Stopp – hier essen Sie heute zu Mittag. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Montréal, die größte Stadt der Provinz Québec und nach Paris die zweitgrößte französischsprachige Stadt der Welt mit ihrem unvergleichlichen Mix aus englischer und französischer Kultur. Den Abend können Sie heute individuell gestalten.


6. Tag: Montréal – Québec City (F/A).

Am Morgen entdecken Sie Montréal bei einer Stadtrundfahrt. Die auf einer Insel erbaute Stadt ist ein Schmelztiegel der Kulturen und hat viel zu bieten und ist gleichzeitig von vielen Grünflächen durchzogen. Besonders sehenswert ist die historische Altstadt Vieux-Montréal mit der Basilika Notre-Dame de Montréal – ein Meisterwerk neogotischer Architektur. Anschließend reisen Sie weiter in Richtung Québec City und besuchen den Ort Wendake – ein außergewöhnliches Indianerreservat und gleichzeitig Freilichtmuseum mit vielen historischen Gebäuden. Hier tauchen Sie ein in die Geschichte der Huronen-Indianer und bekommen Einblick in deren traditionelle Lebensweise und damit auch in die Geschichte Kanadas. Am Abend erreichen Sie Québec City, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz am Sankt-Lorenz-Strom. Abendessen in der Stadt.


7. Tag: Charmantes Québec City (F/M).

Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Stadtrundfahrt durch Québec City, die sie mit ihrem französischen Flair verzaubern wird und deren Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Hoch oben vom Felsplateau Cap Diamant sehen Sie den mächtigen Sankt-Lorenz-Strom und schauen vom pittoresken Schlosshotel „Château Frontenac“ hinunter auf die Place Royal, wo sich Kopfsteinpflaster-Straßen an Jahrhunderte alte Gebäude schmiegen. Straßenkünstler, kleine Läden und gemütliche Cafés bringen Leben in die Gassen. Anschließen Rundfahrt über die Île d’Orléans östlich von Québec City. Auf dieser Insel erwarten Sie vor der beschaulichen Kulisse des Sankt-Lorenz-Stroms Bauerndörfer mit malerischen Kirchen und die Zeit scheint stehengeblieben zu sein. An den Straßenständen können Sie ausgezeichnete frische Produkte der Region wie Ahornsirup, Honig oder Cidre erwerben. Ein rustikales Mittagessen genießen Sie in einer typisch kanadischen Zuckerhütte, anschließend steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung.


8. Tag: Québec – Baie-Saint-Paul (F/A).

Am Morgen Besuch des 83 m hohen Wasserfalls Montmorency, ein Naturphänomen kurz hinter Québec City mit einer beeindruckenden Hängebrücke. Anschließend geht es parallel zum Sankt-Lorenz-Strom nach Baie-Saint-Paul, ein charmantes Städtchen in malerischer Lage am Nordufer des Gewässers. In vielen der traditionellen Häuser gibt es kleine Geschäfte, Boutiquen und Galerien. Die hübsche Kirche Saints Pierre-et-Paul mit ihren zwei Türmen ist eines der ältesten Gotteshäuser der Region. Baie-Saint-Paul war 2007 kanadische Kulturhauptstadt und im Jahre 1984 wurde hier der Cirque de Soleil gegründet.


9. Tag: Whale Watching in Tadoussac (F/A).

Heute starten Sie früh zu einem Ausflug nach Tadoussac an der Mündung des wunderschönen Saguenay-Fjords. Tadoussac gilt als der älteste Ort Kanadas und war bei seiner Gründung 1535 eine der ersten Siedlungen Nordamerikas. Die perfekte Lage Tadoussacs an der Mündung des süßwasserspeisenden Fjords in den salzwasserführenden Sankt-Lorenz-Strom macht die Stadt heute zu einem El Dorado für Naturliebhaber und zu einem der besten Orte der Welt um Wale zu erleben. Nach einer ersten Einstimmung im Walmuseum mit seinem restaurierten Wal-Skelett erwartet Sie nach der Mittagspause eine Bootsfahrt zur Walbeobachtung. Freuen Sie sich mit etwas Glück auf ein unvergessliches Naturschauspiel und Begegnungen mit verschiedenen Walarten. Versuchen Sie, die großen Meeressäuger mit Ihrer Kamera einzufangen – das ist gar nicht so einfach! Am Abend Rückfahrt nach Baie-Saint-Paul, Abendessen und weitere Übernachtung.


10. Tag: Weiter nach Saint-Alexis-des-Monts (F/A).

Nach dem Frühstück fahren Sie wieder zurück in Richtung Québec und weiter nach Saint-Alexis-des-Monts. Unterwegs besuchen Sie den Canyon Sainte-Anne, eine spektakuläre Schlucht in idyllischer Umgebung, die von drei Hängebrücken überquert wird. Höhepunkt dabei sind die bis zu 74 m hohen Wasserfälle, die aus über 30 Seen aus dem dahinterliegenden Naturschutzgebiet gespeist werden. Ebenfalls sehr sehenswert ist die Basilika de Sainte-Anne-de-Beaupré, einer der bedeutendsten Wallfahrtsorte Nordamerikas zu Ehren der Heiligen Anna. Am Nachmittag Ankunft in Saint-Alexis-des-Monts, das zwischen Hügelketten und kristallklaren Seen an den Ausläufern der Laurentian Mountains liegt. Rest des Tages zur freien Verfügung. Abendessen und 2x Übernachtung.

 

11. Tag: Natur pur in Saint-Alexis-des-Monts (F/A).

Am Morgen erwartet Sie ein geführter Spaziergang in die umliegenden Wälder und Sie haben die Chance, einige der hiesigen Wald- und Seebewohner wie z. B. Biber oder Schwarzbären sehen können – ein schönes Naturerlebnis inmitten der nahezu unberührten Landschaft mit ihren über 600 Seen. Den Nachmittag können Sie heute in eigener Regie gestalten, vor Ort werden verschiedene Aktivitäten angeboten. Abendessen und Übernachtung.


12. Tag: Zurück nach Montréal und Abschied (F).

Nach einem gemütlichen Frühstück haben Sie am Vormittag noch Zeit, die Natur rund um Ihre Unterkunft zu genießen. Gegen Mittag heißt es dann leider Abschied nehmen und Sie fahren zurück nach Montréal. Von dort starten Sie am Abend mit Lufthansa zurück nach Europa.


13. Tag: Rückkehr nach Deutschland

Am Vormittag landen Sie in München.