Erlebe Kanada

13-tägige Rundreise

Ihre Reise - Überblick

Gruppenreise

Ostkanada

Preis: auf Anfrage

diese Reise anfragen zurück zur Auswahl

Reisebeschreibung

 

Erleben Sie eine großartige Reise durch Kanada. Entdecken Sie die kanadische Wildnis, das bunte Treiben in der kanadischen Hauptstadt, die Niagarafälle und vieles mehr. 

 

Eingeschlossene Leistungen

 

  • Zug zum Flug*
  • Flüge mit Air Canada in der Economy-Class bis Toronto/ab Montréal*
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren*
  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen Klein- bzw. Reisebus mit Klimaanlage
  • Transfers am An- und Abreisetag*
  • Qualifizierte deutschsprechende Studienreiseleitung
  • Fahrt auf den CN-Tower in Toronto
  • Besuch des Völkerkundemuseums in Ottawa
  • Walbeobachtung in Tadoussac
  • Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • 11 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 11x Frühstück, 4x Mittagessen, 1x Picknick-Lunch, 6x Abendessen
  • Umfassende Reiseinformationen

 

* bei Eigenanreise nicht inklusive

 

 
Information
 
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. 

(F=Frühstück, M=Mittagessen, P=Picknick, A=Abendessen)
 

Partner von Kanada-Reise-Laden

Reiseverlauf

1.Tag: Flug nach Kanada, Niagara Fälle

Direkt nach der Ankunft in Toronto reisen Sie zu den Niagara-Wasserfällen. Die tosenden Fälle bestaunen Sie bei einem Spaziergang durch den Queen Victoria Park bei Abendstimmung. Sie beziehen Ihre Zimmer und lernen den Reiseleiter bei einem Begrüßungsdrink kennen. 125 km

 

2.Tag:  Niagara - Toronto

Die Horseshoe Fälle lernen Sie bei einer Orientierungsfahrt besser kennen und an Bord der Hornblower gelangen Sie nah an die Wasserfälle. Von hier aus gelangen etwa 90 Prozent der Wassermassen aus dem Niagara Fluss über eine 58 Meter hohe Geländestufe in den Ontariosee. Danach geht es zurück nach Toronto und Sie besuchen den St. Lawrence Market, den Nathan Philipps Square, die New City Hall und das Shopping-Viertel. In 335 Metern Höhe genießen Sie einen tollen Rundumblick von der Aussichtsplattform des CN-Tower. 130 km (F, M)

 

3.Tag: Toronto - Kingston

Am Morgen haben Sie Freizeit, um die Stadt eigenständig zu erkunden. Wie wäre es mit einem Besuch der von Frank Gehry neu gestalteten Art Gallery of Ontario? Die Fahrt führt weiter Richtung Kingston. Sie unternehmen eine Stadtrundfahrt und entdecken altehrwürdige Kolonialarchitektur, den Murney Tower, das Bellevue House und das Villenviertel. 270 km (F, A)

 

4.Tag:  Kingston - Ottawa

Der Tag beginnt mit dem Besuch von Fort Henry. Diese Halbinsel liegt gegenüber dem Stadtzentrum und ist eine Festung. Sie besuchen einen Bauernmarkt, der jeden Donnerstag stattfindet. Die Fahrt geht weiter und Sie steigen in Rockport in ein Boot um. Das Ziel heißt 1000 Islands. Mehr als 1700 kleine Inseln sind teilweise als Sommerdomizil genutzt. Abends erreichen Sie Ottawa.  200 km (F, A)

 

5.Tag: Ottawa

Bei einem Stadtrundgang entdecken Sie die Houses of Parliament im Geschäfts- und Bankenviertel und die Sparks Street Mall. Weiter geht es zu den Treppenschleusen des Rideau Canals, zur National Gallery und genießen den Ausblick vom Nepean Point. In Gatineau besuchen Sie das Völkerkundemuseum. Dort begegnen Sie der kanadischen Geschichte hautnah. (F, M)

 

6.Tag: Montréal

In Montreal besuchen Sie das Zentrum und erfahren wie die Geschichte, die Kunst und die Architektur von der französischen Kultur geprägt wurden. Zu Fuß geht es weiter durch die Stadt und sie sehen die Altstadt, das Latin Quarter und die Basilika Notre Dame. In der Altstadt essen Sie zu Abend. 200 km (F,A)

 

7.Tag: Montréal - Isle aux Coudres

Wo im frühen 17. Jahrhundert französische Siedler ihre ersten Dörfer errichteten, liegt heute das historische Herzstück Kanadas, die Côte-de-Beaupré. Das Mittagessen ist das nächste Highlight, denn es findet in einer typisch kanadischen Zuckerhütte statt. Im Canyon Sainte Anne können Sie Ihren Mut zusammen nehmen und die 3 bis 74 Meter hohen Hängebrücken, die über die gewaltigen Wasserfällen führen, überqueren. Beschaulicher und ruhiger ist es auf der Ile aux Coudres. Dort prägen Landwirtschaft, Bootsbau und Fischerei den Alltag an der Küste. 375 km (F, M, A)

 

8.Tag: Inselleben

Mit dem Bus oder dem Fahrrad geht es heute zur Obstplantage Pedneault. Dort kosten Sie Cider und andere Spezialitäten. Danach gibt es ein Picknick in freier Natur und Sie fahren weiter zur Westspitze der Insel. (F, P, A)

 

9.Tag: lsle aux Coudres - Québec

Sie erreichen nach einer Fährüberfahrt Tadoussac an der Mündung des Saguenay in den St.-Lorenz-Strom. Mit dem Boot unternehmen Sie eine Walbeobachtungstour und sehen mit etwas Glück Mink- und Buckelwale sowie Robben. Das Tagesziel Quebec erreichen Sie gegen Abend. 240 km (F)

 

10.Tag: Québec

Sie bestaunen die Festungsanlagen der Stadt sowie die Citadelle de Québec und die Kathedrale Notre-Dame de Québec. So erfahren Sie alles zur Stadtgeschichte. Vom Château Frontenac genießen Sie einen herrlichen Blick auf die Stadt. Am Nachmittag haben Sie Freizeit. (F)

 

11.Tag: Auf in die Wildnis

Die Fahrt führt weiter an den Sacacomie See nahe dem Ort St. Alexis-des-Monts. Die letzte Nacht verbringen Sie in einer kanadischen Blockhaus-Lodge. Nachmittags machen Sie eine Wanderung und werden dabei von einem Trapper begleitet. Mit etwas Glück beobachten Sie dabei Schwarzbären und Biber. 200 km (F, M, A)

 

12.Tag: Auf Wiedersehen Kanada

Am Morgen haben Sie Freizeit und Zeit für letzte Besorgungen. Es besteht außerdem die Möglichkeit an Wanderungen oder Kanu- und Kajaktouren teilzunehmen. Sie können den Tag aber auch im Wellnessbereich (teilweise kostenpflichtig) verbringen. Dann erfolgt der Transfer zum Flughafen und die Rückreise beginnt. 170 km (F)

 

13.Tag: Willkommen in Deutschland

Ankunft und individuelle Heimreise.