Durchquere die Weiten Kanadas

In 11 Tagen von Toronto bis Vancouver

Ihre Reise - Überblick

Bahnreisen

Kanada

buchbar von: 01.05.2020

buchbar bis: 12.10.2020

Preis: p.P. ab 1.704 €

diese Reise anfragen zurück zur Auswahl

Reisebeschreibung

Was gibt es Schöneres als durch die schönsten Landschaften Kanadas mit dem Zug zu durchqueren. Diese Reise bietet Ihnen grandiose Natur und pulsierende Metropolen.

 

Eingeschlossene Leistungen

 

  • Zugreise lt. Reiseverlauf
  • 6 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der Mittelklasse und 4 Nächte an Bord des Zuges „The Canadian“ in der gebuchten Kategorie: Liege
  • Vollpension während der Zugfahrt inklusive alkoholfreier Getränke wie Kaffee, Tee, Wasser und Säfte
  • Englischsprechende Zugbegleitung
  • Transfers zwischen den Hotels und Bahnhöfen in Jasper und Vancouver
  • Gepäckbeförderung während der Zugreise (1 Koffer)

 

  

Termine & Preise 2020

 

01.05. 05.06. 03.07. 07.08. 04.09. 02.10.
08.05. 12.06. 10.07. 14.08. 11.09.  
15.05. 19.06. 17.07. 21.08. 18.09.  
22.05. 26.06. 24.07. 28.08. 25.09.  
29.05.   31.07.      

 


ab 1.704 € p.P. im DZ 

 

Information


Der Transfer vom Hotel in Toronto zum Bahnhof ist nicht inklusive (Taxi ca. CAD 15). Es handelt sich um eine individuelle Rundreise ohne Reiseleitung.

 

Partner von Kanada-Reise-Laden

 

Reiseverlauf

1. Tag: Toronto

Nach der Ankunft individuelle Anreise zu Ihrem Hotel.

2 Nächte im Holiday Inn Toronto Downtown Centre.

 

2. Tag: Toronto

Der ganze Tag steht Ihnen heute zur freien Verfügung. Die größte Stadt Kanadas ist das kulturelle Zentrum für spritzigen Lifestyle. Eine weltoffene Metropole am Lake Ontario. Genießen Sie den Ausblick vom 553 m hohen CN Tower (nicht inklusive), dem Wahrzeichen der Stadt, schlendern Sie durch die charmanten alten Viertel Chinatowns, erleben Sie den Entertainment District mit seinen unzähligen Kneipen, Bars, Clubs, Kinos und dem Musical Theater oder entdecken Sie alle erdenklichen Spezialitäten bei einem Spaziergang über den St. Lawrence Market. Für Sportfreunde sind das Rogers Centre und die Hockey Hall of Fame besonders interessant. Wenn Sie lieber einkaufen möchten, sollten Sie das riesige Eaton Centre besuchen.

 

3. Tag: Toronto - Zugfahrt

Heute verlassen Sie die sehenswerte Metropole Toronto. Am Vormittag individueller Transfer (gegen Gebühr) zum Bahnhof Union Station, dann besteigen Sie den VIA Rail-Zug „The Canadian“. Die Abfahrt erfolgt gegen 9.45 Uhr.

3 Nächte im Zug in der gebuchten Kategorie (Liege).

 

4.-5. Tag: Zugfahrt 

Nördlich der großen Seen geht die Reise durch die Landschaft des Kanadischen Schilds, die von tausenden Seen durchsetzt ist, den sogenannten „Muskoka Lakes“. Der Boden hier ist vorrangig felsig und wenig geeignet für Ackerbau. In früheren Zeiten war die Holzindustrie hier sehr stark vertreten. Heute ist für diese Region der Tourismus die wichtigste Einnahmequelle. Sie fahren weiter durch weitläufiges Farmland mit endlosen Feldern und Weideflächen. Teilweise befinden sich hier riesige Cranberry-Felder.

 

6. Tag: Zugfahrt - Jasper Nationalpark

In der Nacht passieren Sie die Grenze zur Provinz Alberta und fahren über Edmonton weiter in den Jasper Nationalpark. Nach der Ankunft gegen 06:30 Uhr werden Sie zu Ihrem Hotel in Jasper transferiert. Dieser beliebte Ferienort mit ca. 4.300 Einwohnern befindet sich mitten im Nationalpark auf einer Höhe von ca. 1.062 m. Im Zentrum befinden sich zahlreiche Restaurants und kleine Geschäfte und Souvenirläden, die zu einem Einkaufsbummel einladen.

2 Nächte in Jasper in der Marmot Lodge.

 

7. Tag: Jasper Nationalpark

Sie haben Zeit den größten Nationalpark in den kanadischen Rockies genauer zu entdecken. Der in der kanadischen Provinz Alberta gelegene Jasper Nationalpark wurde 1907 gegründet und ist der größte Nationalpark in den kanadischen Rocky Mountains, die von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurden. Erleben Sie heute seine landschaftlichen Highlights, wie zum Beispiel den Maligne Lake. Dieser See liegt etwa 50 km südlich der Stadt Jasper. Er wird vom Athabasca Gletscher mit Gletscherwasser gespeist und hat nie eine Temperatur über 4°C. Unsere Vorschläge wären z. B. eine Gondelfahrt auf den Whistler Mountain, die Ihnen einen einmaligen Überblick über das Bergpanorama verschafft. Der Berg hat eine Höhe von 2.182 m, im Winter bildet dieses Gebiet rund um Whistler das größte Skigebiet Nordamerikas.

 

8. Tag: Jasper Nationalpark - Zugfahrt

Am Morgen werden Sie zum Bahnhof von Jasper gebracht, wo der Zug „The Canadian“ um 09:30 Uhr abfährt. Vorbei am imposanten Mount Robson, mit über 3.900 m der höchste Berg der kanadischen Rocky Mountains, fährt der Zug in die Provinz British Columbia.

Eine Nacht im Zug in der gebuchten Kategorie (Liege).

 

9. Tag: Zugfahrt - Vancouver

Nach dem Frühstück können Sie schon fast die salzige Meeresluft Vancouvers schnuppern. Lassen Sie sich von dieser Stadt begeistern. Nach der Ankunft gegen 08:00 Uhr werden Sie zu Ihrer Unterkunft gebracht.

2 Nächte im Sandman Hotel Vancouver City Centre.

 

10. Tag: Vancouver

Sie haben den ganzen Tag Zeit, um diese großartige Stadt zu erkunden. Nordamerikanische, europäische und asiatische Einflüsse inspirieren die traumhaft gelegene Stadt zwischen Bergen und Meer zu einem einzigartigen „Westcoast-Flair“. Kanadas Perle am Pazifik beeindruckt mit pulsierendem Leben inmitten grandioser Naturkulisse. Lebensgenuss pur in einer der schönsten und lebenswertesten Städte der Welt! Entdecken Sie z.B. Grouse Mountain – Vancouvers Hausberg mit spektakulärer Aussicht und Wanderwegen oder den Stanley Park. Dieser riesige, vom Meer umgebene Park mit dem berühmten Aquarium ist ein Muss. Ein Fuß- und Radweg führt um die ganze Halbinsel herum. Genießen Sie den großartigen Ausblick auf Berge und Skyline! Die Robson Street lädt zum Bummeln ein oder sehen Sie sich in Gastown und Chinatown um! 

 

11. Tag: Vancouver

Ihre Zugreise endet mit dieser Übernachtung. Individuelle Verlängerung möglich.