Beaver & Stewart River (Yukon) - Paddelabenteuer

Verborgene Flüsse entdecken

Ihre Reise - Überblick

Adventure Reisen, Kanada-Touren, Seekajaktour

Kanada, Yukon

buchbar von: 19.07.2020

buchbar bis: 16.08.2020

Preis: p.P. ab 2.775 €

diese Reise anfragen zurück zur Auswahl

Reisebeschreibung

Unberührte kanadische Wildnis und atemberaubende Tierbeobachtungen erwarten Euch auf dieser Paddeltour auf dem Beaver und dem Stewart River. Mit dem Wasserflugzeug geht es an die Clarke Lakes, wo uns einsame Schilfufer bereits die komplette Vielfalt des kanadischen Nordens präsentieren. Hier vertiefen wir in den ersten Tagen unsere Kanukenntnisse und erhalten Einweisungen in die Techniken des Paddelns. Mit etwas Glück begleiten uns Elche, Wölfe, Bieber, Otter und Adler.

 

 

Termine 2020 Preis pro Person im DZ/2-er Zelt

Einzelzimmerzuschlag

 

19.07. - 02.08.2020 ab 2.845 € 262 €
26.07. - 09.08.2020 ab 2.845 € 262 €
02.08. - 16.08.2020 ab 2.845 € 262 €

 

Min. 5 - Max. 10 Teilnehmer

 

Körperliche Anforderung

Bestens geeignet für diejenigen, die bereits über Grundkenntnisse in Wildnis-Reisen verfügen. Ihr habt schon einige Camping Touren und Kanu Abenteuer hinter Euch und wisst wie man ein Kanu steuert.

 

Hinweis

Da es sich um eine Reise im Expeditionsstil handelt, sind kurzfristige Änderungen im Reiseverlauf möglich und liegen im Ermessen des Guides.

 

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen

 

  • Individuelle Führung und Interpretation während der gesamten Reise
  • Kanus und Campingausrüstung
  • Alle notwendigen Transporte
  • Wasserflugzeug-Transport von Mayo zum Oberlauf des Beaver Rivers
  • 2 Hotel-Übernachtungen im DZ in Whitehorse
  • Alle Mahlzeiten während der Kanutour
  • Flughafentransfers in Whitehorse
  • 2 Personen-Zelt (12 Nächte)

 

Nicht im Reisepreis eingeschlossen

 

  • Trinkgelder
  • persönliche Extras
  • Angellizenz
  • Verpflegung in den Hotels
  • Schlafsack/Liegeunterlage


 

ACHTUNG! Die Anreise per Flug/Bahn, Buchungen für Mietwagen vor Ort oder individuelle Verlängerungsprogramme können jederzeit gern über uns (paddelträume.de) gebucht werden. Auch eine Reiseversicherung kann über uns abgeschlossen werden. Sprecht uns einfach an!

 

Partner von Kanada-Reise-Laden

Reiseverlauf

1. Tag Ankunft Whitehorse

Empfang am Flughafen Whitehorse und Transfer zum Hotel. Ihr habt Zeit die Stadt zu entdecken und wenn notwendig, fehlende Ausrüstung zu besorgen. Die Gruppe bespricht den Tourverlauf. Übernachtung im Hotel in Whitehorse.

 

2. Tag Whitehorse / Mayo

Von Whitehorse fahren wir mit dem Van nördlich auf dem Klondike Highway vorbei an den Five-Finger-Rapids des Yukon Rivers. Am Nachmittag fliegen wir mit dem Wasserflugzeug und unserer Ausrüstung zu den Clarke Lakes. Am Ufer stellen wir unser Camp auf und genießen das erste Lagerfeuer.

 

3.-6. Tag Beaver River / Clarke Lakes

Wir beginnen unsere Kanutour an den Ufern von Clarke Lakes in Richtung des Beaver Rivers. Entlang von Bächen entdecken wir die kleinen Seen. Schilfbewachsene Uferböschungen und gelegentliche Äste verbessern zunehmend unsere Paddelkünste. An einigen Stellen umtragen wir umgefallene Bäume. In dieser Gegend gibt es zahlreiche Elche, die wir beobachten können. Atemberaubende Bergketten säumen den Fluß über dem Fichtenwald um uns. Wir zelten an wunderschönen Camps entlang der Seen- und Flussufer. Mit zunehmender Fließgeschwindigkeit paddeln wir auf dem Beaver River. Wir manövrieren unsere Kanus entlang von Kiesbänken und genießen das Panorama der Landschaft. Nach den kleinen Bächen und Seen sehen wir nun die faszinierende Weite der Landschaft. Durch das Fischen bereichern wir oft unser Abendessen.

 

7.-13. Tag Stewart River

Der Stewart River, der kleine Bruder des Yukon River, empfängt uns mit grösserer Fließgeschwindigkeit und einem weiten Flußbett. Hier können wir uns sogar manchmal mit der Strömung treiben lassen. Hohe, raue Berge umgeben uns in der Landschaft. Immer wieder entdecken wir eine verlassene “Trapper Cabin” oder Ansiedlung am Flußufer. Das Flußwasser nimmt durch viele Zuflüsse ständig zu. Der Baggins Canyon, mit seinem hell-weißen Wasser, ist eine willkommene Abwechslung. Der Fluß wandelt seinen Charakter auf ein Neues sobald wir uns 2 größeren Stromschnellen (WW class 2 - 3) nähern. Von Weitem können wir schon hören was auf uns zu kommt und wir erkunden die Stromschnellen vom Ufer aus. Nachdem wir unsere Ausrüstung umtragen haben können wir die Stromschnellen durchpaddeln und danach unsere Kanus wieder beladen. Kurz danach erreichen wir die Fraser Falls, die wir mit unserer Ausrüstung und unseren Kanus umtragen.



14. Tag Stewart River / Mayo

Nach einer kurzen Strecke auf dem Fluß erreichen wir wieder die Stadt Mayo. Von hier aus bringt uns der Van wieder zurück nach Whitehorse. Übernachtung im Hotel in Whitehorse

 

15. Tag Abreise Whitehorse

Transfer zum Flughafen oder zum Anschlußprogramm.