Alaska - Bärenbeobachtung im Katmai Nationalpark

10 Tage geführte Erlebnisreise

Ihre Reise - Überblick

Kleingruppen-Reisen

Alaska

buchbar von: 30.06.2020

buchbar bis: 13.08.2020

Preis: p.P. ab 3.496 €

diese Reise anfragen zurück zur Auswahl

Reisebeschreibung

Auf dieser Erlebnisreise beobachten Sie die Grizzlybären im Katmai Nationalpark und genbießen Sie die faszinierende Natur.

 

Reiseverlauf: Änderungen vorbehalten

 

Eingeschlossene Leistungen

 

  • Reise lt. Programm
  • Transfer Anchorage Airport zum Innenstadthotel
  • 10 Tage geführte Kleingruppenreise
  • 9 Übernachtungen in Hotels & Lodges und Hotels inkl. Frühstück
  • geführte Wanderungen und Tierbeobachtungen lt. Reiseprogramm
  • Eisenbahnfahrt mit "Alaska Railroad"
  • Tundra Wilderness Tour im Denali NP
  • ganztägige Grizzly- Bärenbeobachtungstour mit Wasserflugzeugtransfer zum / vom Katmai Nationalpark
  • Anton Anderson Tunnel Gebühren
  • Nationalparksgebühren, Eintrittsgelder und Ausflüge lt. Reiseprogramm

 

Nicht eingeschlossene Leistungen

 

  • An- und Abreisearrangement
  • Transfer Anchorage Hotel - Anchorage Airport
  • Trinkgelder, optionale Aktivitäten
  • eTA (Kanada Einreisegenehmigung)
 
 
Teilnehmer: max. 16 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen bis 8 Wochen vor Abreise entsteht ein Aufpreis.

 

Termine & Preise

Termine Preis p.P. im DZ
30.06. - 09.07.2020 3.496 €
14.07. - 23.07.2020 3.496 €
04.08. - 13.08.2020 3.496 €

 

 

Hinweis: Diese Reise ist ideal mit einer anschließenden Kreuzfahrt durch die Inside Passage. In diesem Fall würde die letzte Nacht in Anchorage wegfallen. Die Einschiffung würde am 9. Tag in Whittier stattfinden - gerne unterbreiten wir Ihnen das Angebot mit anschließender Kreuzfahrt.

 

Partner von Kanada Reise Laden

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft in Anchorage (F).

Am Flughafen werden Sie in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel in der Innenstadt gefahren. Dort besprechen Sie den genauen Ablauf Ihrer Tour mit Ihrem Guide.
2 Ü: Arctic Fox Inn Anchorage.

2. Tag: Anchorage

Sie starten den heutigen Tag mit einem Besuch der Innenstadt und anschließend des Wasserflughafens „Lake Hood Seaplan Airport“. Verfolgen Sie das rege Treiben der Flugzeuge auf dem Wasser. Bevor Sie auf eigene Faust das Städtchen Anchorage erkunden, statten Sie dem Museum für die Kultur der Ureinwohner, dem „Alaska Native Heritage Centre“, einen Besuch ab.

3. Tag: Anchorage - Denali Nationalpark (F).

Eklutna ist eine Siedlung der Ureinwohner von Alaska mit circa 70 Bewohnern und liegt innerhalb des Stadtbezirks von Anchorage. Sie fahren weiter nach Wasilla, wo das längste Hundeschlittenrennen der Welt stattfindet und einige Trophäen in Blockhütten ausgestellt werden. Weiter geht es durch das Landesinnere bis zum Denali Nationalpark. Er erstreckt sich auf 24.500 km². Die Landschaft aus Tundra, Fichtenwäldern und Gletschern ist der Lebensraum zahlreicher Wildtiere.
2 Ü: Earthsong Lodge Healy.

4. Tag: Denali Nationalpark (F).

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine 7 bis 8 stündige Wanderung durch den bezaubernden Denali Nationalpark. Er ist bekannt für seine interessante Geologie und seine vielen Tier- und Pflanzenarten. Mit etwas Glück sehen Sie Karibuherden, Bären, Elche, Bergziegen oder sogar Luchse. Lassen Sie Ihren Blick durch die Weite der Landschaft schweifen und lauschen Sie den Geräuschen der Natur.

5. Tag: Denali Nationalpark – Wasilla (F).

Die „Alaska Railroad“ Bahnfahrt zählt zu den spektakulärsten Zugstrecken der Welt. Sie fahren vom Denali Nationalpark in die Stadt Wasilla. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit am Lake Lucille zu entspannen, baden zu gehen oder eine Wanderung zu machen.
Ü: Best Western Lake Lucile Wasilla.

6. Tag: Wasilla – Homer (F).

Entlang des Cook Inlets und Turnagain Arms fahren Sie heute auf die Kenia Halbinsel, einem der schönsten Regionen Alaskas. Ihr Ziel ist die Stadt Homer. Sie liegt in einem Panorama aus Bergen, weißen Gipfeln, Gletschern und dem berühmten „Homer Spit“, einer schmalen Landzunge, die weit in die tiefblaue See ragt.
2 Ü: Best Western Bidarka Inn Homer.

7. Tag: Ausflug zur Grizzly Beobachtung (F).

Die größten Grizzlybären der Welt leben in Alaska. Von Homer fliegen Sie mit einem Wasserflugzeug über die Kachmak Bay in den Katmai Nationalpark. Bei guter Sicht haben Sie vielleicht Chancen, vom Flugzeug aus, Wale zu beobachten. Im Nationalpark können Sie den Bären beim Lachsfang zuschauen. Oftmals erleben Sie dieses atemberaubende Schauspiel aus wenigen Metern Entfernung.

8. Tag: Homer – Seward (F).

Auf der Fahrt nach Seward machen Sie einen Stopp in der Stadt Soldotna und Cooper Landing. Nordwestlich von Seward befindet sich der Exit Glaciers. Hier unternehmen Sie eine tolle Wanderung mit atemberaubenden Ausblicken, bevor Sie weiter nach Seward gebracht werden. Nachmittags können Sie optional das „Sea Life Center“ besuchen und die Hafenstadt am Kenai Fjord individuell erkunden.
Ü: Breeze Hotel Seward.

9. Tag: Seward - Anchorage (F).

Heute lassen Sie Seward hinter sich und besuchen den gigantischen Portage Gletscher. Bestaunen Sie die gigantischen Eismassen und lassen Sie die Reise in Ihren Gedanken Revue passieren. Später kehren Sie zurück nach Anchorage.
Ü: Arctic Fox Inn Anchorage.

10. Tag: Anchorage (F).

Eine wundervolle und erlebnisreiche Reise geht zu Ende. Transfer zum Flughafen erfolgt in Eigenregie. Individuelle Heim- oder Weiterreise.